Hattingen: Feuerwehr birgt Toten aus der Ruhr

Einsatz in Hattingen : Feuerwehr birgt Toten aus der Ruhr

Einsatzkräfte der Feuerwehr haben am Sonntag eine Wasserleiche in Hattingen aus der Ruhr geborgen. Der männliche Leichnam konnte noch nicht identifiziert werden.

Die Einsatzkräfte wurden am Sonntag gegen 10.30 Uhr alarmiert, wie ein Sprecher der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis sagte. Sie bargen die Leiche in Hattingen an der Straße Am Stade in der Nähe einer Wasserschleuse.

Eine Obduktion soll nun Klarheit schaffen zur Identität des Toten und der Todesursache. Unklar ist derzeit deshalb noch, ob es sich bei dem Toten möglicherweise um einen Vermissten aus dem Ruhrgebiet handelt.

(hsr)
Mehr von RP ONLINE