"Game of Thrones"-Ausstellung zur Serie in Oberhausen - alle Infos 2018/2019

Kostüme und Requisiten aus der Serie: „Game of Thrones“-Ausstellung in Oberhausen eröffnet diese Woche

Schwere, düstere Roben mit dicken Fellen oder schillernde, königliche Kleider mit Goldapplikationen – die US-Serie „Game of Thrones“ ist nicht nur bekannt für spannende Storys, sondern auch für außergewöhnliche Kostüme. Genau diese und zahlreiche andere Requisiten können nun in Oberhausen bestaunt werden.

Basierend auf der HBO-Fernsehserie gibt es auf der „Touring Exhibition“ in Oberhausen alles was das Game of Thrones-Fanherz begehrt. Ab Dienstag können Besucher dort einen Blick in die Welt von Westeros und Essos werfen. Bei der Ausstellung handelt es sich bislang um die größte zur Serie. Es werden prächtige Kostüme gezeigt und authentische Requisiten präsentiert – das alles in der majestätischen Kulisse aus allen sieben Staffeln.

Fans der Serie werden die Objekte und Artefakte wiedererkennen, die sie auf dem Bildschirm gesehen haben. Sie können das Haus von Schwarz und Weiß betreten oder die winterlichen Landschaften des Nordens und die von Bäumen gesäumte Straße des Königswegs erleben. Die gesamte Ausstellung findet auf einer über 1000 Quadratmeter großen Fläche statt. Der Veranstalter verspricht, dass das Ganze in einer Kombinationen aus interaktiven und multimedialen Inhalten zu sehen sein wird. Auch der legendäre „Eiserne Thron“ wird ausgestellt.

Besonders neugierige Fans konnte schon am Wochenende die Ausstellung vor der offiziellen Eröffnung im Rahmen einer „Sneak Preview“ sehen. Für alle anderen Besucher werden die Tore am Dienstag, 27. November, geöffnet.

  • „Game of Thrones“ : US-Sender HBO bestellt Pilotfilm mit Vorgeschichte

In der Serie spielen Kostüme eine große Rolle. Vor allem bei den neueren Staffeln spekulierten Fans vorab über die optischen Veränderungen.

Größtenteils haben sich die Designer auf dunkle Farbtöne festgelegt - passend für potentielle düstere Szenarios. Das Erscheinungsdatum für die achte und letzte Staffel steht nun auch fest. Sie werde im April 2019 im Fernsehen gezeigt, teilte der Sender HBO im November mit. Es gebe sechs neue Folgen, um die Fantasy-Geschichte rund um Jon Snow abschließend zu erzählen. Die Emmy-gekrönte Serie basiert auf den Büchern des Schriftstellers George R.R. Martin und ist eine der erfolgreichsten HBO-Produktionen.

Mit der Ankündigung veröffentlichte HBO ein Video, das noch lebende und bereits gestorbene Wettbewerber um den Thron von Westeros zeigt. Eine Vorschau auf die kommenden Episoden blieb aber aus.

Hier geht es zur Bilderstrecke: Die Kostüme von Game of Thrones in einer Ausstellung in Oberhausen

Mehr von RP ONLINE