Detmold: Vater überfährt sieben Monate alte Tochter mit dem Auto

Tödliches Unglück in Detmold: Vater überfährt sieben Monate alte Tochter

Ein Mann hat am Freitagmorgen in Detmold seine sieben Monate alte Tochter mit dem Auto überrollt. Das Kind starb noch vor Ort an seinen Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilte, wollte der Mann mit seinen zwei Kindern wegfahren. Während er das einjährige Kind anschnallte, stellte er die jüngere Tochter in ihrem Kindersitz hinter das Auto.

Dort vergaß er sie anscheinend und setzte mit dem Wagen zurück. Dabei überrollte er das Kind, das noch vor Ort starb.

  • Prozess in Dortmund : Baby starb nach Misshandlungen - Vater schweigt vor Gericht

Der Vater und die kurz darauf eintreffende Mutter erlitten einen schweren Schock.

(mba/dpa)
Mehr von RP ONLINE