Detmold

Mutmaßlicher Axtmörder von Kalletal legt Teilgeständnis ab

Mord und VergewaltigungMutmaßlicher Axtmörder von Kalletal legt Teilgeständnis ab

Das Motiv ist Eifersucht. Laut Rechtsmedizin ging der Angeklagte mit gewaltiger Kraft vor. Den Angriff mit einer Axt gesteht der 37-Jährige. Vor dem Landgericht Detmold ist er aber auch wegen mehrfacher Vergewaltigung angeklagt.

Strom und Gas – welche Grundversorger teurer wurden

Der große Anbietervergleich für NRWStrom und Gas – welche Grundversorger teurer wurden

Bis zu 240 Prozent mehr bei Gas und 140 Prozent mehr bei Strom – Grundversorger in NRW haben zum 1. Januar teils massiv die Preise erhöht. Wir haben verglichen und die Gesamtkosten für verschiedene Szenarien berechnet.

16-jähriger Rollerfahrer prallt gegen Laterne und stirbt

Unfall in Detmold16-jähriger Rollerfahrer prallt gegen Laterne und stirbt

Ein Rollerfahrer ist in Detmold aus unbekannter Ursache gegen eine Laterne gefahren. Der Jugendliche wurde tödlich verletzt, sein Sozius schwer.

Ein Kammerspiel kurz vor der Explosion

Kulturkreis in RadevormwaldEin Kammerspiel kurz vor der Explosion

Die Komödie „Ein Teil der Gans“ von Martin Heckmanns wurde am Mittwochabend vom Landestheater Detmold im Bürgerhaus am Schlossmacherplatz zur Aufführung gebracht. Die skurrile Komödie kam beim Publikum gut an.

Neue Kompetenzen bei der Musikschule

Musik im Rhein-KreisNeue Kompetenzen bei der Musikschule

Klaus Mader ist neuer stellvertretender Leiter der Kreis-Musikschule. Der 48-Jährige möchte sich aber weiterhin um seine Herzensprojekte kümmern.

Equinox-Streichquartett spielte „Reihe acht“-Konzert

Christuskirche in DormagenEquinox-Streichquartett spielte „Reihe acht“-Konzert

Das Equinox-Streichquartett spielte ein „Reihe acht“-Konzert in der Christuskirche und überzeugte gleich mit verschiedensten Künstlern.

„Führerscheinkönig“ auf der Flucht festgenommen

Nicht zum Haftantritt erschienen„Führerscheinkönig“ auf der Flucht festgenommen

Der zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilte selbst ernannte „Führerscheinkönig“ von Detmold ist nach kurzer Flucht jetzt im Gefängnis.

Musikalische Gala im Stadttheater

Kultur in RatingenMusikalische Gala im Stadttheater

Melodien aus Oper, Operette und Musical werden gespielt und gesungen. Es gastiert das Symphonische Orchester des Landestheaters Detmold.

Rasante Komödie ist im Bürgerhaus zu sehen

Kulturkreis in RadevormwaldRasante Komödie ist im Bürgerhaus zu sehen

Das Landestheater Detmold präsentiert am Mittwoch, 14. Dezember, das witzige Theaterstück „Ein Teil der Gans“ von Martin Heckmanns.

Debatte über neue Wohnungsgenossenschaft 

Wohnungsbau in JüchenDebatte über neue Wohnungsgenossenschaft 

Hauptausschuss gab nach rund einstündiger Diskussion grünes Licht für neue Lösung zum Wohnungsbau. Politiker hatten zuvor aber etliche Fragen zur Genossenschaft.

Frau nach Brand gestorben - Sohn unter Mordverdacht

Hausbrand in DetmoldFrau nach Brand gestorben - Sohn unter Mordverdacht

Ein Haus brennt, und ein Bewohner behauptet, dass niemand mehr drinnen ist. Dabei ist seine Mutter noch im Obergeschoss, wird schwer verletzt und stirb wenig später. Nun steht der Sohn unter Mordverdacht.

Kaufhof-Insolvenz: Für Wiesdorf gibt es Hoffnungsschimmer

Online-Händler will Filialen übernehemnKaufhof-Insolvenz: Für Wiesdorf gibt es Hoffnungsschimmer

Ein Online-Händler aus Detmold will 47 Filialen der Kaufhauskette übernehmen. Auf einer entsprechenden Liste steht auch das Wiesdorfer Geschäft.

35 Jahre nach Mord an Claudia Otto – Tatverdächtiger vor Gericht

Prozess in Bonn35 Jahre nach Mord an Claudia Otto – Tatverdächtiger vor Gericht

Der Mord an der 23-jährigen Claudia Otto erschütterte 1987 die Menschen im Rhein-Sieg-Kreis und darüber hinaus. Jahrzehntelang blieb der Fall ungeklärt. Doch nun kommt ein Verdächtiger vor Gericht. Der Mann hat bereits zweimal gemordet.

70 Betten auf Kinder-Intensivstationen in NRW verfügbar

Von 301 im September70 Betten auf Kinder-Intensivstationen in NRW verfügbar

Von 301 Betten auf Kinderintensivstationen in Nordrhein-Westfalen waren Anfang September noch 70 frei verfügbar. Einen Mangel gibt es auch dort beim Pflegepersonal.

Krimikomödie mit vielen Leichen

Kultur in RatingenKrimikomödie mit vielen Leichen

Der Klassiker „Arsen und Spitzenhäubchen“ wird im Stadttheater aufgeführt. Es kommt das Landestheater Detmold. Karten gibt es noch im Vorverkauf.

Nur 70 Betten auf Kinder-Intensivstationen in NRW verfügbar

„Grundsätzliche Knappheit pflegerischen Personals“Nur 70 Betten auf Kinder-Intensivstationen in NRW verfügbar

Weniger als ein Viertel der Betten auf Kinderintensivstationen in Nordrhein-Westfalen kann aufgrund des Pflegenotstands derzeit genutzt werden. Von landesweit 301 aufgestellten Betten waren Anfang September nur 70 verfügbar.

Anklage gegen „Axtmörder“ von Kalletal

Landgericht Detmold muss entscheidenAnklage gegen „Axtmörder“ von Kalletal

Die Staatsanwaltschaft Detmold hat Anklage gegen den sogenannten Axtmörder von Kalletal erhoben. Über die Zulassung der Klage muss jetzt das Landgericht Detmold entscheiden.

Jugend musiziert lädt zum Mitmachen ein

Wettbewerb auf KreisebeneJugend musiziert lädt zum Mitmachen ein

Der Regionalwettbewerb im Kreis Mettmann findet vom 27. bis 29. Januar in der Musikschule Hilden statt. Anmeldeschluss ist am 15. November. Es ist der nunmehr 60. Wettbewerb.

„Führerscheinkönig“ von Detmold auf der Flucht

Haft nicht angetreten„Führerscheinkönig“ von Detmold auf der Flucht

Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Detmold ist der wegen Betruges verurteilte Mann zum Haftantritt nicht erschienen. Bundesweit bekannt wurde der Mann, weil er Autofahrern tausendfach dabei geholfen hatte, im EU-Ausland Ersatz für in Deutschland entzogene Führerscheine zu bekommen.

NRW-Städte können nach Sturmschäden im Mai jetzt Gelder beantragen

Höxter, Lippstadt und PaderbornNRW-Städte können nach Sturmschäden im Mai jetzt Gelder beantragen

Durch die im Mai in NRW wütenden Tornados waren die Städte Höxter, Lippstadt und Paderborn massiv geschädigt worden. Die nordrhein-westfälische Landesregierung hatte danach beschlossen, den Wiederaufbau finanziell zu unterstützen.

Mord an Claudia Otto vor 35 Jahren - Anklage gegen Doppelmörder

Gewalttat in LohmarMord an Claudia Otto vor 35 Jahren - Anklage gegen Doppelmörder

Rund 35 Jahre nach dem Tod der Gastwirtstochter Claudia Otto in Lohmar hat die Bonner Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen bereits verurteilten Doppelmörder erhoben. Der heute 66-Jährige soll die junge Frau 1987 erdrosselt haben.

A57-Ausbau geht in entscheidende Phase

Zwischen Gartenstadt und dem Kreuz MoersA57-Ausbau geht in entscheidende Phase

Der Abschnitt gilt als eine der aufwändigsten Etappen des Projekts. Jetzt hat die Bezirksregierung den Erörterungstermin festgelegt. Was Anwohner und Grundstückseigentümer dazu wissen müssen und warum es eine Lücke in der Lärmschutzwand gibt.

Katze mit Streifenwagen überfahren – Ermittlungen eingeleitet

Vorfall in BarntrupKatze mit Streifenwagen überfahren – Ermittlungen eingeleitet

Im Fall der mit einem Streifenwagen überfahrenen Katze hat die Staatsanwaltschaft Detmold Ermittlungen gegen zwei Polizisten eingeleitet. Dabei handele es sich um den Fahrer und den Beifahrer des Streifenwagens, der das Tier überrollt hatte.