Neuer Gesetzentwurf Streit über Reform des Islam-Unterrichts

Düsseldorf · Juristen halten den Gesetzentwurf in der jetzigen Form für verfassungswidrig.

 Ein Mädchen liest im islamischen Religionsunterricht in einem Schulbuch. Foto: Oliver Berg/dpa

Ein Mädchen liest im islamischen Religionsunterricht in einem Schulbuch. Foto: Oliver Berg/dpa

Foto: dpa/Oliver Berg
(kib)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort