Literaturnobelpreisträger Grass: Stasi-Akte in Buchform wird vorgestellt

Literaturnobelpreisträger Grass: Stasi-Akte in Buchform wird vorgestellt

Berlin (RPO). Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Günter Grass stellt heute im Berliner Ensemble (BE) das neue Buch "Günter Grass im Visier - Die Stasi-Akte" vor.

Grass werde mit Verleger Christoph Links und Autor Kai Schlüter über die 2200 Seiten umfassende Stasi-Akte sprechen, die der Geheimdienst der DDR von 1961 bis 1989 über ihn geführt habe, teilte das BE mit. Schauspieler Thomas Wittmann lese Dokumente aus der Stasi-Akte.

Der Schriftsteller war auf Lesereisen in der DDR systematisch von Ministerium für Staatssicherheit (MfS) ausspioniert worden. Autor Kai Schlüter dokumentiert in dem Buch die Überwachungsberichte und den Schriftverkehr innerhalb der Stasi.

(DDP/felt)