Günter Grass - Literatur-Nobelpreisträger von 1999

Günter Grass - Literatur-Nobelpreisträger von 1999

Foto: dpa, jka bsc

Günter Grass

Serbischer Schriftsteller und KZ-Überlebender Ivan Ivanji gestorben
Serbischer Schriftsteller und KZ-Überlebender Ivan Ivanji gestorben

KZ BuchenwaldSerbischer Schriftsteller und KZ-Überlebender Ivan Ivanji gestorben

Am Mittwoch nahm der serbische KZ-Überlebende Ivan Ivanji als Zeitzeuge an der Eröffnung des Museums Zwangsarbeit in Weimar teil. Wenige Stunden später starb der 95-jährige Schriftsteller in Weimar.

„Ein Leben für die verbrannten Dichter“
„Ein Leben für die verbrannten Dichter“

Trauer um Jürgen Serke„Ein Leben für die verbrannten Dichter“

Jürgen Serke widmete seine Arbeit dem Werk verfolgter Schriftsteller und Dichter. Der mit zahlreichen Auszeichnungen bedachte Autor starb am Samstag kurz vor seinem 86. Geburtstag.

Eine eindrückliche Reise durch Danzig
Eine eindrückliche Reise durch Danzig

Kolumne DenkanstoßEine eindrückliche Reise durch Danzig

Unser Autor hat mit seiner Familie die polnische Stadt erkundet – und dabei viel über sich selbst und die bewegte Geschichte gelernt.

Schriftsteller Lutz Seiler erhält Georg-Büchner-Preis 2023
Schriftsteller Lutz Seiler erhält Georg-Büchner-Preis 2023

Deutsche Akademie für Sprache und DichtungSchriftsteller Lutz Seiler erhält Georg-Büchner-Preis 2023

Die Jury der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung hat ihre Entscheidung gefällt. Neuer Preisträger des Georg-Büchner-Preises ist Lutz Seiler.

Dreiteilige Lesereihe zu drei deutschen Autorinnen
Dreiteilige Lesereihe zu drei deutschen Autorinnen

Literatur in RheinbergDreiteilige Lesereihe zu drei deutschen Autorinnen

Siegfried Zilske setzt seine bekannte Lesereihe mit Romanen aus dem riesigen Fundus deutscher Literatur fort. Unter dem Titel „Verfemt – Vergessen – Gefeiert“ widmet er sich drei lange vergessenen Autorinnen.

Ehrung für poetische Grenzgängerin
Ehrung für poetische Grenzgängerin

Georg-Büchner-Preis für Emine Sevgi ÖzdamarEhrung für poetische Grenzgängerin

Mit Emine Sevgi Özdamar wird eine Autorin geehrt, die den poetischen Dialog zwischen verschiedenen Sprachen, Kulturen und Weltanschauungen eröffnet, so die Jury. 17 Jahre lang lebte die Schriftstellerin in Düsseldorf.

Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar ist Büchner-Preisträgerin 2022
Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar ist Büchner-Preisträgerin 2022

Bedeutendste literarische AuszeichnungSchriftstellerin Emine Sevgi Özdamar ist Büchner-Preisträgerin 2022

Sie ist die zwölfte Frau, die die renommierte Auszeichnung bekommt. Die Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar erhält in diesem Jahr den Georg-Büchner-Preis. Für die Jury verdankt die deutsche Literatur ihr „einen hochpoetischen Sound“.

Preisgekrönte Autorin trifft ihre Übersetzer in Straelen
Preisgekrönte Autorin trifft ihre Übersetzer in Straelen

LiteraturPreisgekrönte Autorin trifft ihre Übersetzer in Straelen

Antje Rávik Strubel spricht mit Übersetzern aus mehreren Ländern über ihren Roman „Blaue Frau“. Am Donnerstag gibt es einen Livestream zum Abschluss.

 Jenny Erpenbeck diskutiert mit ihren Übersetzern
 Jenny Erpenbeck diskutiert mit ihren Übersetzern

Literatur in Straelen Jenny Erpenbeck diskutiert mit ihren Übersetzern

Jenny Erpenbeck ist im Juni im Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen zu Gast. Die Autorin disktutiert vor Ort mit den Übersetzern ihres Romans Kairo-

Gisela Steinhauer und ihr Blick auf besondere Menschen
Gisela Steinhauer und ihr Blick auf besondere Menschen

Korschenbroich liestGisela Steinhauer und ihr Blick auf besondere Menschen

Im Pfarrzentrum St. Andreas stellte Steinhauer ihr erstes Buch „Der schräge Vogel fängt mehr als den Wurm“ vor. Darin erzählt sie vom eigenen Leben und besonderen Begegnungen während bisheriger Berufsjahre.

Verleger Klaus Wagenbach mit 91 Jahren gestorben
Verleger Klaus Wagenbach mit 91 Jahren gestorben

„Begleitet von seiner Familie und umgeben von seinen Büchern“Verleger Klaus Wagenbach mit 91 Jahren gestorben

Halb Kommunist, halb Konservativer – das Leben des Verlegers Klaus Wagenbach vereinte RAF-Texte mit Franz Kafka und Ingeborg Bachmann. Nun starb er in Berlin.

Der Maler des „Blechtrommelbildes“ ist tot
Der Maler des „Blechtrommelbildes“ ist tot

Germán Becerra kam 1955 nach Düsseldorf Der Maler des „Blechtrommelbildes“ ist tot

Germán Becerra starb im Alter von 92 Jahren in Frankreich. Sein „Blechtrommelbild“ hängt heute im Stadtmuseum. Es zählt zu den wichtigsten Gemälden der Sammlung.

Atriumsgespräch als Livestream
Atriumsgespräch als Livestream

Literatur in StraelenAtriumsgespräch als Livestream

Im Europäischen Übersetzer-Kollegium Straelen diskutiert die Bachmann-Preisträgerin Sharon Dodua Otoo am Donnerstag mit ihren Übersetzern. Außerdem liest sie aus ihrem Werk.

Vorträge über Literatur im Exil
Vorträge über Literatur im Exil

Leseabende der VHS mit Siegfried Zilske in RheinbergVorträge über Literatur im Exil

Siegried Zilske setzt VHS-Reihe im Rheinberger Stadthaus an fünf Lese-Abenden fort. Der ehemalige Leiter des Kamp-Lintforter Gymnasiums befasst sich diesmal unter anderem mit Heinrich Heine, der Familie Mann und Vicki Baum.

Gespräch mit
der Autorin
Anne Weber
Gespräch mit der Autorin Anne Weber

Literatur in StraelenGespräch mit der Autorin Anne Weber

Die Autorin diskutiert im Rahmen der Straelener Atriumsgespräche die Übersetzung ihres mit dem Deutschen Buchpreis ausgezeichneten Romans „Annette, ein Heldinnenepos“.

Des Rätsels Lösung
Des Rätsels Lösung

Wer welchen Romananfang schriebDes Rätsels Lösung

Service · An unserem Literaturrätsel zum Welttag des Buches beteiligten sich mehr als 1000 Leserinnen und Leser. Hier nun die Lösung unseres Rästel zu den Romananfängen deutschsprachiger Literaturnobelpreisträger.

„Grass erzählt menschlich vom Leben“
„Grass erzählt menschlich vom Leben“

Interview Monika Jaklic„Grass erzählt menschlich vom Leben“

Der Kunstverein Peschkenhaus zeigt noch bis zum 7. November Grafiken, Radierungen und Aquarelle von Günter Grass. Das Peschkenhaus kooperierte für diese Ausstellung mit der Günter und Ute Grass Stiftung.

Neustart in der Theater- und Kulturwerkstatt
Neustart in der Theater- und Kulturwerkstatt

Kursangebot in ReesNeustart in der Theater- und Kulturwerkstatt

Nach langer Corona-Zwangspause kehrt die Kultur wieder ins Haus Wesendonk zurück – wenn auch mit hohen Auflagen in puncto Abstand und Hygiene. Folgende Kurse bietet das Team  von der Kulturwerkstatt um Initiatorin Silja-Böhling Buhl an.

Deutschlands Blechtrommler
Deutschlands Blechtrommler

Film-RevivalDeutschlands Blechtrommler

In einer digital überarbeiteten Fassung kommt die Kultverfilmung ab Montag bundesweit wieder in die Kinos. „Die Blechtrommel“ ist nach dem Krieg zum Roman und zum Film der Deutschen geworden – für Günter Grass gab es den Literaturnobelpreis und für Regisseur Schlöndorff einen „Oscar“.

Peschkenhaus zeigt Werke von Günter Grass
Peschkenhaus zeigt Werke von Günter Grass

Ausstellung in MoersPeschkenhaus zeigt Werke von Günter Grass

Für die nächsten drei Monate sind knapp einhundert grafische und bildhauerische Arbeiten, aber auch Aquarelle erstmals im Moerser Kunstverein zu sehen.

Elke Erb bekommt Georg-Büchner-Preis 2020
Elke Erb bekommt Georg-Büchner-Preis 2020

Schriftstellerin ausgezeichnetElke Erb bekommt Georg-Büchner-Preis 2020

Die Schriftstellerin Elke Erb bekommt den Georg-Büchner-Preis 2020. Dies teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland.

Jetzt wird Tag und Nacht gelesen!
Jetzt wird Tag und Nacht gelesen!

LiteraturgeschichteJetzt wird Tag und Nacht gelesen!

Corona-Zeit ist Lesezeit. Warum also nicht querbeet  durch die deutschsprachige Literatur seit 1945?  Mit vielen Seh- und Buchtipps wollen wir dazu ermuntern. Teil zwei unserer Reihe über „Kulturgeschichte im Videoformat“.

Geburtstagsbesuch bei Christel Neudeck
Geburtstagsbesuch bei Christel Neudeck

Rupert- Neudeck-GesamtschuleGeburtstagsbesuch bei Christel Neudeck

Zwei Schülerinnen der Klassen 10 und 9 sowie zwei Schüler aus der 5c der Rupert- Neudeck-Gesamtschule hatten Glück und durften ihre Schule bei einem Geburtstagsbesuch bei Christel Neudeck, der Frau von Rupert Neudeck, dem Namensgeber ihrer Schule, in Troisdorf vertreten.