Bill mit Stimmband-Entzündung: Tokio Hotel sagen auch Konzerte in Italien ab

Bill mit Stimmband-Entzündung: Tokio Hotel sagen auch Konzerte in Italien ab

Frankfurt/Main (RPO). Tokio Hotel-Sänger Bill geht es weiterhin schlecht. Der 18-Jährige leidet weiterhin unter einer Stimmband-Entzündung. Nun mussten auch drei Konzerte in Italien abgesagt werden.

Ursprünglich sollten die jungen Musiker am Sonntag in Turin, sowie am Dienstag in Rom und am Mittwoch in Bologna auftreten. "Nach dem abgesagten Lissabon-Konzert in der letzten Woche ist Bill direkt zurück nach Deutschland geflogen", sagte Produzent David Jost der "Bild am Sonntag".

Hier werde der 18-Jährige seitdem behandelt, "und so lange er nicht wieder wirklich gesund ist, wird er im Bett bleiben". Ob das für 31. März in Dortmund geplante Konzert stattfinden kann, steht den Angaben zufolge noch nicht fest.

(ap)