Stahlkonzern im Umbau Uni-Professor wird neuer Chefkontrolleur bei Thyssenkrupp

Essen · Die Suche nach einem externen Aufsichtsrats-Chef für den Industriekonzern ist gescheitert. Nun wird Bernhard Pellens Chefkontrolleur. Guido Kerkhoff darf Konzernchef auf Dauer bleiben. Er setzte nun überraschend die Aufspaltung des Konzerns durch.

 Bernhard Pellens (Archivbild).

Bernhard Pellens (Archivbild).

Foto: Ruhr Universität Bochum
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort