Ruhr-Universität Bochum

Vorstandswechsel beim Xantener Dombauverein

Neue VorsitzendeVorstandswechsel beim Xantener Dombauverein

An der Spitze des Xantener Dombauvereins gibt es einen Wechsel. Die Mitglieder haben Antoinette Freifrau von Elverfeldt-Ulm zur Vorsitzenden gewählt.

Der Wert eines Menschenlebens

Kolumne WissensdrangDer Wert eines Menschenlebens

Meinung · Zur Heilung moralischer Verletzungen trägt ein Schuldspruch wenig bei. Das zeigt die Klage eines Mannes gegen einen Förster, der seine Frau durch ein Unglück mit einem vermoderten Baum verloren hat.

Ein Hoch auf die Ukraine

Kolumne WissensdrangEin Hoch auf die Ukraine

Meinung · Mit ihrem Mut haben uns die Menschen der Ukraine ganz nebenbei von einigen Selbsttäuschungen befreit. Belehrungen der Deutschen sind deshalb fehl am Platz.

Weihnachten ist auch ein Fest der Musik

Ratinger KirchenmusikWeihnachten ist auch ein Fest der Musik

Ansgar Wallenhorst ist seit 1998 künstlerischer Leiter der Orgelwelten Ratingen und Kantor an St. Peter und Paul. Die Weihnachtstage sind für ihn positiver Hochstress. Er freut sich darauf. Danach kommt er auf Langeoog zur Ruhe.

Wie sich eine Gesellschaft moralisch selbst täuschen kann

WissensdrangWie sich eine Gesellschaft moralisch selbst täuschen kann

Meinung · Was als anständig gilt, hängt vom historischen Kontext ab. Das hat Konsequenzen für die Grausamkeit im Ukraine-Krieg aber auch für das, was wir heute für rassistisch oder sexistisch halten.

Ruhr-Uni Bochum spart bis zu 250 Stellen ein

Wegen hoher EnergiekostenRuhr-Uni Bochum spart bis zu 250 Stellen ein

Wegen der drastisch gestiegenen Energiekosten will die Ruhr-Universität Bochum bis zu 250 Stellen einsparen. Außerdem werden die Mitarbeitenden zum Energiesparen aufgerufen.

Moralische Phrasen in der Außenpolitik

WissensdrangMoralische Phrasen in der Außenpolitik

Meinung · Wohlmeinenden Begriffe, die nur schönreden, verändern die Realität nicht. Warum hehre Prinzipien in der Außenpolitik nichts zu suchen haben.

Warum schon leicht abweichende Schilddrüsenwerte gefährlich sind

Studien warnenWarum schon leicht abweichende Schilddrüsenwerte gefährlich sind

Nervosität, Schlafprobleme oder Durchfall – dass hinter solch unspezifischen Symptomen die Schilddrüse stecken kann, denken die meisten nicht. Dabei sind Schilddrüsenkrankheiten häufig und können schon in leichter Ausprägung das Risiko für einen Herztod erhöhen. Was man dagegen tun kann.

Hösel: Landesmuseum hat neuen Direktor

Ratinger MuseumHösel: Landesmuseum hat neuen Direktor

Dr. David Skrabania tritt die Nachfolge von Andrea Perlt an, die nach Schwerte gewechselt ist.

Hoffnung für die Demokratie

Ausgang der „Midterm“-WahlenHoffnung für die Demokratie

Meinung · Umfragen hatten einen Erdrutschsieg der Republikaner bei den „Midterm“-Wahlen prognostiziert - doch es kam anders. Das politische System in den USA ist stärker, als manche in Deutschland glauben. Das gibt Hoffnung für die Demokratie.

Neuer Regierungspräsident stellt sich vor

Antrittsbesuch im Oberbergischen KreisNeuer Regierungspräsident stellt sich vor

Beim Kennenlernen mit den oberbergischen Bürgermeistern – darunter Johannes Mans aus Radevormwald und Dietmar Persian aus Hückeswagen – stand die künftige Zusammenarbeit im Mittelpunkt.

Die Unwissenschaftlichkeit der Geschlechterfrage

WissensdrangDie Unwissenschaftlichkeit der Geschlechterfrage

Meinung · Worauf stützt sich der Glaube an die Vielgeschlechtlichkeit? Vor allem auf einem Missverständnis, welches noch dazu Transpersonen einen Bärendienst erweist.

Freund und Feind in der Politik

Russlands Krieg zerbrach WeltbildFreund und Feind in der Politik

Meinung · Putins Krieg gegen die Ukraine hat auch ein optimistisches Weltbild zusammenbrechen lassen. Was es politisch bedeutet, wieder von Feinden zu sprechen.

Was uns ein Gleichnis von Platon über Putin und Scholz sagt

Von Selbstüberschätzung und UnderstatementWas uns ein Gleichnis von Platon über Putin und Scholz sagt

Meinung · Wer sich einmal auf Seiten der Guten wähnte, neigt in anderen Situationen zur Selbstüberschätzung und umgekehrt, sagt der griechische Philosoph Platon. Was uns die Parabel des Altmeisters über Putin und Scholz sagt.

Was Studien-Starter jetzt wissen müssen

Für ErstsemesterWas Studien-Starter jetzt wissen müssen

Die Zusagen für die Studienplätze sind da, die Einschreibung ist erledigt und der Studierendenausweis flattert ins Haus: Nun kann es losgehen mit dem Unileben. Tipps für die ersten Wochen im Studium.

Stadtverwaltung stockt beim Klimaschutz personell auf

Klima und Stadt in Kamp-LintfortStadtverwaltung stockt beim Klimaschutz personell auf

Hanna Berzau ist Klimafolgenanpassungsmanagerin. Sie arbeitet eng mit dem neuen Klimaschutzmanager der Stadt Kamp-Lintfort, Christopher Tittmann, zusammen. Welche Aufgaben die beiden verfolgen.

Andreas Kuchenbecker geht in Ruhestand

Langenfeld Spezialist geht in RuhestandAndreas Kuchenbecker geht in Ruhestand

Nach fast 35 Jahren beendet der Leiter der LVR-Akademie für seelische Gesundheit seinen aktiven Dienst. Dr. Carolin Schuster wird neue Chefin.

Krefelder Schüler erforschen Gletscher

Gesamtschule KaiserplatzKrefelder Schüler erforschen Gletscher

Acht Jugendliche der Gesamtschule Kaiserplatz haben an der ersten Klimaexkursion, dem „Alpin Climate Summit“, teilgenommen. Sie erlebten beeindruckende Landschaften, Zusammenhalt und körperliche Herausforderungen.

Warum Philosophen den heutigen Ansprüchen nicht gerecht werden können

Von Kongress ausgeladenWarum Philosophen den heutigen Ansprüchen nicht gerecht werden können

Meinung · Ein wichtiger Berufsverband hat den bekannten Philosophen Georg Meggle ausgeladen. Die Anforderungen, die heutzutage an Wissenschaftler und Philosophen gestellt werden, haben sich verändert. Warum das nicht gut gehen kann.

Im Franziskaner-Orden eine Heimat gefunden

Soziales aus DüsseldorfIm Franziskaner-Orden eine Heimat gefunden

Bruder Peter Amendt ist Mitgründer von „Vision: teilen“. Die Initiative betreut Düsseldorfer und internationale Projekte, die vor allem Lücken im jeweiligen Sozialsystem schließen sollen.

„Nachhaltige Lehre ist an jeder Fakultät möglich“

Fabian Schäfer über die Vermittlung von Klimawissen„Nachhaltige Lehre ist an jeder Fakultät möglich“

Interview · Universitäten sollten das notwendige Wissen über die Klimakrise und entsprechende Handlungskompetenzen vermitteln, sagt Fabian Schäfer. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum und Teilnehmer eines besonderen Programms der Stiftung Innovation in der Hochschullehre.

Bochumer Ökonom will Deutsche mit Thermounterwäsche ausstatten

Heizkosten sparen im WinterBochumer Ökonom will Deutsche mit Thermounterwäsche ausstatten

Interview · Kostenexplosion und Inflation: Vielen Menschen graut es vor dem Herbst. Ein Professor der Ruhr-Universität Bochum bringt nun eine Idee ins Spiel, um die Energiekosten zu Hause drastisch zu senken: Thermounterwäsche.

Sind die Störgefühle zu Hans-Georg Maaßen berechtigt?

Ex-Chef des VerfassungsschutzesSind die Störgefühle zu Hans-Georg Maaßen berechtigt?

Meinung · Einige Juristen setzen gerade den Beck-Verlag unter Druck, Hans-Georg Maaßen als Co-Autoren zu entlassen. Doch für die Frage, ob jemand weiterhin einen Rechtskommentar verfassen darf, sollte nur ein Maßstab gelten.

Hösel: Endspurt der Sonderausstellung

Landesmuseum in HöselHösel: Endspurt der Sonderausstellung

Der Endspurt dieser Sonderausstellung im Oberschlesischen Landesmuseum wird mit einem Vortrag am Sonntag, 28. August, um 15 Uhr eingeläutet und findet seinen Abschluss in einer Finissage-Führung am Sonntag, 18. September, ebenfalls um 15 Uhr.

Forscher kritisiert „strukturellen Rassismus“ in der NRW-Polizei

Nach tödlichen Schüssen auf 16-JährigenForscher kritisiert „strukturellen Rassismus“ in der NRW-Polizei

NRW-Innenminister Herbert Reul sehe nicht genau hin, wenn es um Polizeigewalt gehe – das wirft ihm ein Rassismus-Forscher vor. Er fordert einen unabhängigen Beauftragten und eine Studie.