Covestros TDI-Anlage in Dormagen in Revision Gaskrise – Vassiliadis warnt vor Betriebs-Stillständen

Düsseldorf · Der Chemiekonzern Covestro hat seine TDI-Anlage in Dormagen in der Revision. Die Energiekosten des Konzerns verdreifachen sich. Der Chef der IG BCE, Michael Vassiliadis, sagt: „Zu Gas gibt es vorerst keine Alternative.“

 Covestro-Anlage in Dormagen.

Covestro-Anlage in Dormagen.

Foto: Covestro
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort