Bahnstreik in NRW 2022: Aktuelle News und Infos zu Bahnstreiks in Deutschland

Bahnstreik in NRW 2022: Aktuelle News und Infos zu Bahnstreiks in Deutschland

Foto: ddp

Bahnstreik

Folgen von Bahnstreiks für Reisende und Pendler: Gültigkeit gekaufter Tickets

Ausweichen auf andere Verkehrsträger beim Bahnstreik

Bahnstreik legt Zugverkehr in Großbritannien weitgehend lahm

Forderung nach mehr LohnBahnstreik legt Zugverkehr in Großbritannien weitgehend lahm

Mitarbeiter britischer Bahnunternehmen haben am Samstag gestreikt und einen großen Teil des Zugverkehrs lahmgelegt. Nur ein Fünftel aller Verbindungen sollen stattfinden.

Größter Bahnstreik seit Jahrzehnten lähmt Großbritannien

40.000 Streikende erwartetGrößter Bahnstreik seit Jahrzehnten lähmt Großbritannien

In Großbritannien hat am Dienstag der größte Bahnstreik seit 30 Jahren begonnen. Im Kampf für höhere Löhne und gegen Stellenabbau wurden am Morgen die ersten Streikposten bezogen.

GDL hält sich nach neuem Angebot der Bahn bedeckt

Vierter Bahnstreik drohtGDL hält sich nach neuem Angebot der Bahn bedeckt

Die Lokführergewerkschaft GDL reagiert im Tarifstreit zurückhaltend auf das verbesserte Angebot der Deutschen Bahn. Man werde es bewerten und "zu gegebener Zeit über die weiteren Schritte informieren", teilte die GDL mit.

Bahnstreik geht auch zu Wochenbeginn weiter

Zahlreiche Zugausfälle in NRWBahnstreik geht auch zu Wochenbeginn weiter

Bahnkunden müssen sich auch zum Wochenstart auf zahlreiche Verspätungen und Zugausfälle einstellen. Die Gewerkschaft GDL setzt ihren Streik bei der Deutschen Bahn am Montag fort.

Bahnstreik führt erneut zu Verspätungen und Ausfällen in NRW

Ersatzfahrplan läuftBahnstreik führt erneut zu Verspätungen und Ausfällen in NRW

Bahnreisende brauchen aufgrund des Streiks der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, kurz GDL, auch in NRW weiter besonders viel Geduld. Es gibt Ausfälle, Verspätungen und in der Folge überfüllte Züge.

Urteil zum Bahnstreik löst bei GDL-Kundgebung in NRW Jubel aus

GDL darf weiter streikenUrteil zum Bahnstreik löst bei GDL-Kundgebung in NRW Jubel aus

Mit Begeisterung quittierten demonstrierende Gewerkschaftsmitglieder in Essen, dass sie den Zugverkehr weiter blockieren dürfen. Doch um bequem anzureisen, nahmen viele von ihnen die Bahn. Pendlern droht noch mehr Ärger.

Gericht weist Berufung der Bahn zurück

GDL-Streik geht weiterGericht weist Berufung der Bahn zurück

Der Lokführerstreik bei der Deutschen Bahn ist mit juristischen Mitteln derzeit nicht zu stoppen. Das Hessische Landesarbeitsgericht in Frankfurt lehnt in zweiter Instanz eine von der Bahn beantragte einstweilige Verfügung gegen die GDL ab.

Diese Züge in NRW fahren trotz des Bahnstreiks

Erneuter GDL-StreikDiese Züge in NRW fahren trotz des Bahnstreiks

Die Lokführergewerkschaft GDL hat erneut zu einem Streik aufgerufen. Das trifft nicht nur Pendler, sondern auch Unternehmen. Es fallen aber nicht alle Züge aus.

Bahn fordert GDL zum Ende der "Blockadehaltung" auf

Streiks fortgesetztBahn fordert GDL zum Ende der "Blockadehaltung" auf

Der Bahnstreik geht weiter. Am Donnerstagabend hatte ein Arbeitsgericht den Eilantrag der Deutschen Bahn abgelehnt, doch der Konzern geht in Berufung.

So läuft der Bahnstreik in NRW

Zahlreiche Zugausfälle und VerspätungenSo läuft der Bahnstreik in NRW

Der bundesweite Streik der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer sorgt auch am Freitag für zahlreiche Zugausfälle und Verspätungen in Nordrhein-Westfalen. Die Lage im Land im Überblick.

Deutsche Bahn geht gerichtlich gegen Streik vor

Tarifstreit mit GDLDeutsche Bahn geht gerichtlich gegen Streik vor

Der Lokführerstreik beschäftigt nun die Justiz. Die Deutsche Bahn hat das Gericht eingeschaltet, nachdem GDL-Chef Weselsky einem neuen Angebot der Bahn eine Absage erteilt hatte. Das Frankfurter Arbeitsgericht berät noch am Donnerstag.

Absage von TikTok-Event mit Heino sorgt für Enttäuschung

Im Wunderland KalkarAbsage von TikTok-Event mit Heino sorgt für Enttäuschung

Am Wochenende sollte im Wunderland Kalkar eigentlich die „Tiny Tales Con“ stattfinden, doch der Veranstalter sagte kurzfristig ab. Seine Begründung akzeptiert nicht jeder, der Hauptsponsor stieg frühzeitig aus.

Neuer Bahnstreik – Diese Regionalbahnen fahren trotzdem

Tipps für Pendler in NRWNeuer Bahnstreik – Diese Regionalbahnen fahren trotzdem

Ab Donnerstag bestreikt die GDL das dritte Mal in drei Wochen den Personenverkehr der Bahn, nun direkt für fünf Tage. Spartickets können flexibel genutzt werden, aber Abos bei VRR und VRS werden nicht erstattet. Und es gibt noch eine gute Nachricht für Pendler.

Bahnstreik - Was Reisende einfordern können

ServiceBahnstreik - Was Reisende einfordern können

Schon wieder müssen Bahnreisende damit rechnen, nicht an ihr Ziell zu kommen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer belegt die Bahn erneut mit Streiks. Wir haben zusammengefasst, welche Optionen und Rechte Fahrgäste jetzt haben.

So kommen Reisende trotz Bahnstreik ans Ziel

Rechte, Entschädigung, AlternativenSo kommen Reisende trotz Bahnstreik ans Ziel

Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) bestreikt erneut die Deutsche Bahn. Von Montag um 2 Uhr morgens an ist auch der Personenverkehr betroffen. Viele Züge fallen aus. Wie Sie trotzdem ans Ziel kommen, fassen wir hier zusammen.

Wie Sie sicher durch den Bahnstreik kommen

Erhöhtes Infektionsrisiko im vollen ZugWie Sie sicher durch den Bahnstreik kommen

Volle Bahnsteige und kaum freie Sitzplätze in Zügen: Wegen der Streiks ist das Gedränge bei der Bahn in diesen Tagen mitunter groß. Mehr Kontakte erhöhen laut einem Epidemiologen das Risiko für eine Corona-Infektion. Der Wissenschaftler gibt klare Empfehlungen.

Bahnstreik trifft Pendler und Reisende in NRW

Arbeitskampf der LokführerBahnstreik trifft Pendler und Reisende in NRW

Bereits zum zweiten Mal innerhalb von knapp zwei Wochen hat die Lokführergewerkschaft zum Arbeitskampf aufgerufen. Die Reisenden in Nordrhein-Westfalen scheinen vorbereitet – sollten aber Geduld mitbringen.

Bahn kritisiert Lokführer – Weselsky verteidigt Streik

Bahnstreik trifft den NahverkehrBahn kritisiert Lokführer – Weselsky verteidigt Streik

Update · Der Streik der Lokführergewerkschaft GDL bei der Deutschen Bahn ist in vollem Gange. In der Nacht auf Montag wurde der Arbeitskampf auf den Personenverkehr ausgeweitet. Die Bahn ist mit dem Verlauf der ersten Stunden zufrieden.

Neuer Bahnstreik trifft die Bürger ab Montag

Viele Ausweichmöglichkeiten in NRWNeuer Bahnstreik trifft die Bürger ab Montag

Trotz viel Kritik mobilisiert die GDL erneut zum Arbeitskampf. In NRW wird es eventuell nicht ganz so schlimm kommen, so der Fahrgastverband Pro Bahn.

GDL-Chef ist schon wieder „Mitarbeiter des Monats“ bei Sixt

Reaktion auf den BahnstreikGDL-Chef ist schon wieder „Mitarbeiter des Monats“ bei Sixt

Der Autovermieter Sixt ist für seine satirischen Kampagnen bekannt. Nun nutzt das Unternehmen die Gunst der Stunde und kürt Claus Weselsky von der Bahn-Gewerkschaft GDL wieder zum „Mitarbeiter des Monats“.

Lokführerstreik bei der Bahn beendet - Betrieb in NRW läuft an

Verspätungen und Ausfälle weiter möglichLokführerstreik bei der Bahn beendet - Betrieb in NRW läuft an

Der Streik bei der Deutschen Bahn ist beendet, der Betrieb läuft auch in NRW wieder an. Am frühen Freitagmorgen bestätigte ein Bahnsprecher, dass der Verkehr weitgehend normal gestartet ist. Vereinzelt kann es Ausfälle geben.

Was den Lokführerstreik so fatal macht

Tarifkonflikt bei der Deutschen BahnWas den Lokführerstreik so fatal macht

Meinung · Der Bahnstreik unterscheidet von von Streiks in anderen Branchen vor allem, weil er seine Zielwirkung verfehlt. Was sich ändern muss – und wie auch die Bundesregierung dazu beitragen müsste.

So läuft der Bahnstreik in NRW

Lage in Köln inzwischen „stabil“So läuft der Bahnstreik in NRW

Der Bahnstreik trifft auch die Pendler in Nordrhein-Westfalen auch am Donnerstag. Der Bahn zufolgt läuft der Ersatzfahrplan aber „stabil“. Auch in Köln, wo die Lage am Mittwoch angespannt gewesen sei, habe sich die Situation mittlerweile beruhigt.

In NRW fuhren trotz des Bahnstreiks viele Züge

Familienunternehmer attackieren GDLIn NRW fuhren trotz des Bahnstreiks viele Züge

Der Lokführerausstand traf den Schienenverkehr empfindlich, aber legte ihn nicht lahm. Grund dafür sind vorrangig die Privatbahnen. Aber auch 40 Prozent der Regionalzüge der Deutschen Bahn fuhren. Eine Wirtschaftsvereinigung attackiert die GDL hart.

Ein Streik gegen Pendler und die Verkehrswende

Nur noch ein NotfahrplanEin Streik gegen Pendler und die Verkehrswende

Meinung · Der neue Bahnstreik hat mit rein materiellen Interessen der Belegschaft nichts zu tun. GDL-Chef Weselsky ruft seine Truppen nur zum Arbeitskampf auf, um seine Organisation zu stärken. Pendler können nur hoffen, dass das Theater irgendwann vorbei geht.

Warum gibt es Bahnstreiks?

Wer organisiert Bahnstreiks?

Seit wann gibt es Bahnstreiks?

Bahnstreiks in Corona-Zeiten: Tarifkonflikt August 2021

Welche Folgen haben Bahnstreiks für die Wirtschaft?