1. Sport
  2. Fußball
  3. WM
  4. Andere Teams

Fifa-Warnung wird ignoriert: Nigerias Verband wählt Leitung ab

Fifa-Warnung wird ignoriert : Nigerias Verband wählt Leitung ab

Der nigerianische Fußballverband NFF hat trotz Warnungen der Fifa wegen unerlaubter Einmischung der Politik die Verbandsspitze abgewählt. In einer kurzfristig angesetzten Generalversammlung bestätigten die Mitglieder am Samstag die Entlassung von Verbandspräsident Aminu Maigari sowie die vom Sportministerium bestimmte Übergangsleitung.

Maigari wird für das vorzeitige Scheitern der "Super Eagles" und einem Streit um WM-Prämien in Brasilien verantwortlich gemacht. Er war unmittelbar nach der Rückkehr des Teams nach dem Achtelfinal-Aus festgenommen worden. Ein Gericht hatte ihn und Mitglieder der NFF-Exekutive von ihren Aufgaben entbunden. Am Freitag drohte der Weltverband Fifa Nigeria deshalb mit einer Suspendierung. Nigeria habe bis Dienstag Zeit, Maigari wieder einzusetzen. Der Weltverband hatte betont, er würde nur die Ergebnisse eines für 26. August angesetzten Kongresses akzeptieren.

(dpa)