Borussia Mönchengladbach: "Wir sind locker, aber auch konzentriert"

Borussia Mönchengladbach : "Wir sind locker, aber auch konzentriert"

Christopher Kramer spricht im Interview über seinen Platz in der Rückrunde, den Sieg im Testspiel gegen Bochum und die Stimmung in der Mannschaft vor dem Spiel gegen die Bayern.

Herr Kramer, Borussia hat im letzten Testspiel der Vorbereitung 2:0 beim VfL Bochum gewonnen. Wie war Ihre Rückkehr zum Ex-Verein?

Kramer Es war natürlich ein schönes Gefühl, mal wieder in diesem Stadion zu spielen. Allerdings muss ich sagen, dass nach dem Trainingslager und dem freien Tag am Freitag die Beine richtig schwer waren. Darum haben wir gerade in der ersten Halbzeit nicht so gut ausgesehen. Aber wir haben gewonnen und kein Tor bekommen. Darum können wir nun mit einem guten Gefühl in die Rückrunde gehen.

Wie ist die Stimmung in der Mannschaft? Ist sie vor dem Bayern-Spiel angespannt.

Kramer Die Stimmung ist gut, wir sind locker, aber auch konzentriert. Wie in der gesamten Hinrunde. Es bringt doch nichts, jetzt künstlich eine Anspannung aufzubauen. Wir haben uns schon beim Hinspiel in München gut verkauft und sind jetzt gut vorbereitet. Wir können uns auf das Spiel gegen die Bayern freuen. Es ist wieder ein Freitagabendspiel, es wird auch im Nicht-Pay-TV übertragen, alle schauen darauf.

Kann Borussia die starke Hinrunde bestätigen — oder ist sogar mehr drin?

Kramer Wenn wir erst mal das, was wir in der Hinrunde gespielt haben, bestätigen, wäre das toll. Aber es wird nicht leicht, das wissen wir.

Das Hinspiel war Ihr erstes Bundesligaspiel. Sie hatten in der Hinrunde einen festen Platz im Team.

Kramer Es war ein tolles halbes Jahr. Aber ich muss weiter hart arbeiten, wenn ich das bestätigen will.

KARSTEN KELLERMANN SPRACH MIT CHRISTOPH KRAMER

(RP)
Mehr von RP ONLINE