Borussia Mönchengladbach: U23 kann nicht gegen KFC Uerdingen spielen

Nächste Spielabsage: Borussias U23 muss weiter auf den Start ins Jahr 2018 warten

Am 3. Dezember 2017 hat Borussias U23 zuletzt ein Spiel in der Regionalliga West absolviert. Am Donnerstagvormittag wurde verkündet: Das Warten geht weiter.

Denn das für Samstag angesetzte Heimspiel gegen den KFC Uerdingen ist wegen der Wetterverhältnisse abgesagt worden. Wenn Borussia am Dienstag gegen den TuS Erndtebrück (19 Uhr, Grenzlandstadion in Rheydt) erneut Anlauf nimmt, werden also drei ganze Monate ohne Pflichtspiel vorbei sein.

Das Team von Trainer Arie van Lent steht in der Regionalliga West auf dem 13. Tabellenplatz, allerdings haben die Vereine zwischen 16 und 22 Spielen absolviert. Mit einem Sieg könnte bereits wieder der Anschluss ans obere Tabellendrittel hergestellt werden.

(jaso)
Mehr von RP ONLINE