Borussia Mönchengladbach: FC Sevilla: Heimstärke und Teamgeist als Trümpfe

Borussia Mönchengladbach : FC Sevilla: Heimstärke und Teamgeist als Trümpfe

Der FC Sevilla feiert Jubiläum. Heute Abend bestreitet der Tabellenfünfte der Primera División sein 100. Spiel im Uefa-Cup und der Europa League. Im Zwischenrundenhinspiel gegen Borussia will der Titelverteidiger eine Serie ausbauen, um sich eine gute Ausgangspostion für ein Weiterkommen zu verschaffen: Sevilla hat noch nie ein Europapokal-Heimspiel gegen eine deutsche Mannschaft verloren.

TAKTIK Trainer Unai Emery lässt seine Mannschaft meistens im 4-2-3-1-System auflaufen. Im Spielaufbau zirkuliert der Ball sicher durch die eigenen Reihen, ehe Stoßstürmer Carlos Bacca als Abschlussspieler gesucht wird. Bei Ballverlust schaltet Sevilla dagegen schnell um und verteidigt geschlossen und aggressiv.

BESTE SPIELER Mit 13 Saisontoren ist Carlos Bacca ganz eindeutig Sevillas torgefährlichster Angreifer. Dem Kolumbianer assistiert im offensiven Mittelfeld Ever Banega oder die Barca-Leihgabe Denis Suarez. Und auf der Sechser-Position spielt der polnische Nationalspieler Grzegorz Krychowiak bislang eine überzeugende Saison.

STÄRKEN Sevilla hat in den vergangenen Jahren zwar immer wieder Leistungsträger verloren, verfügt aber über einen ausgeglichenen Kader mit einem tollen Teamgeist. Die Andalusier geben sich niemals geschlagen und sind sehr heimstark. Und im Gegensatz zu anderen Topklubs nimmt Sevilla die Europa League ernst und bietet das beste Team auf.

SCHWÄCHEN Mit Portugals Nationaltorwart Beto, Mittelfeldmotor Stephane Mbia, Rechtsverteidiger Coke und Stürmer Iago Aspas fehlen den Spaniern mehrere Leistungsträger. Zudem gelang Sevilla in der laufenden Europapokalsaison noch kein Auswärtssieg.

TRAINER Seit zwei Jahren ist Unai Emery Cheftrainer beim FC Sevilla. Der 43-jährige Baske arbeitete zuvor schon sehr erfolgreich beim FC Valencia und gilt als akribischer Arbeiter, der seine Mannschaft leidenschaftlich nach vorne peitscht.

Hier geht es zur Infostrecke: Borussias Gegner FC Sevilla im Porträt

(togr)
Mehr von RP ONLINE