Nations-Cup: Eishockey-Frauen unterliegen auch der Schweiz

Nations-Cup: Eishockey-Frauen unterliegen auch der Schweiz

Die deutschen Eishockey-Frauen haben beim Nations-Cup in Füssen im Allgäu auch ihr zweites Gruppenspiel verloren. Die Mannschaft von Bundestrainer Benjamin Hinterstocker musste sich der Schweiz mit 0:4 (0:1, 0:3, 0:0) geschlagen geben.

Zum Auftakt hatte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) gegen Schweden 0:3 verloren. Deutschland spielt damit zum Abschluss in den Platzierungsspielen am Samstag (12.00 Uhr) um Rang fünf gegen Kanada, das seine beiden Begegnungen in der B-Gruppe ebenfalls verloren hatte. Im Finale (19.00) stehen sich Schweden und Russland gegenüber. Die Schweiz und Finnland spielen Rang drei aus (15.30). Während sich die deutschen Frauen nicht für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang (9. bis 25. Februar) qualifiziert hatten, sind die restlichen fünf teilnehmenden Nations-Cup-Teams alle in Südkorea dabei.

(sid)