1. Panorama
  2. Ausland
  3. Themen

Allgäu: Aktuelle News und Infos zur beliebten Alpen-Urlaubsregion

Allgäu: Aktuelle News und Infos zur beliebten Alpen-Urlaubsregion (Foto: AP)

Allgäu

  • Alpen-Urlaubsregion im Süden Deutschlands
  • Einwohner: ca. 793.000
  • Fläche: 3.349 km²

Das Allgäu ist eine beliebte Alpen-Urlaubsregion im Süden Deutschlands. Das Allgäu liegt in großen Teilen Bayerns und in geringen Teilen Schwabens. Bekannt ist das Allgäu für sehenswerte Kurorte wie Oberstdorf und für märchenhaften Bauten, wie das weltbekannte Schloss Neuschwanstein. Zudem zählt das Allgäu zu Deutschlands größter Wintersportregion und ist Austragungsort für international renommierte Wintersport-Weltcups.

Urlauber genießen hier das breite Angebot für andere Sportarten wie ambitioniertes Radfahren, Wandern und Climbing. Allen voran besticht die wunderschöne Landschaft im Allgäu als Touristenmagnet Deutschlands: Schneebedeckte Berge, viele Seen und märchenhafte Naturdenkmäler. Das Allgäu gilt mit bis zu 1850 Sonnenstunden pro Jahr zu den sonnigsten Regionen Deutschlands.

Wo befindet sich das Allgäu?

Das Allgäu ist der südöstlichste Teil Schwabens am Nordrand der Alpen. Der größte Teil des Allgäus liegt in Bayern, ein kleinerer in Baden-Württemberg.

Welche Orte und Städte liegen im Allgäu?

  • Füssen: bekannt durch die besonders malerische Altstadt
  • Kempten: die wohl prominenteste Stadt im Allgäu
  • Pfronten: die „13-Dörfer Gemeinde“ im Allgäu
  • Oberstaufen: bekannt als Wintersportregion
  • Oberstdorf: in der Nähe die Breitachklamm
  • Scheidegg: bekannt für Scheidegger Wasserfäll
  • Schwangau: mit den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau

Was ist am Allgäu besonders?

  • Kulinarik: Das Allgäu hat kulinarisch viel zu bieten. Die Region ist unangefochtener Favorit in Sachen Käsespezialitäten und überzeugt hierbei nicht nur mit deftigen Brotzeitplatten oder dampfenden „Kässpätzle“. Besonders stolz sind die Allgäuer auf ihre regionalen Produkte wie der Allgäuer Emmentaler oder der Allgäuer Bergkäse.
  • Kinder- und familienfreundlich: Viele Familien genießen bereits das vielfältige Allgäuer Freizeitangebot und die unfassbar schöne Natur im Urlaub. Doch auch die Allgäuer schätzen ihre Heimat genau dafür und das ihre Kinder in einer "heilen Welt" groß werden.
  • Gesundheitsregion: Leben im Allgäu tut gut und ist gesund und durch seine naturverbundenen Gesundheitserlebnisse u.a. in Kneipp`scher Tradition bekannt. Ein dichtes Versorgungsnetz kombiniert die heilsame Qualität der Region mit hoher medizinischer Kompetenz.
  • Faschingszeit und Funkensonntag: Am Funkensonntag, dem ersten Sonntag nach Aschermittwoch, der die Fastnachtszeit beendet und zugleich der erste Sonntag der Fastenzeit ist, wird durch ein Funkenfeuer der Winter ausgetrieben. Die Bewohner tummeln sich hierzu ringsherum um das Feuer und verspeisen dabei am liebsten ein frisch gebackenes „Funkenküchle“.
  • Klausen und Bärbele: Jährlich treten die Klausen und Bärbele am 05. Und 06. Dezember aus den Allgäuer Bewohnern hervor. Diese Tradition geht auf ein Brauchtum zurück, der die Dämonen aus den Ortschaften vertreiben soll. Dazu verkleiden sich die Bewohner mit Fellen und Masken und lassen dabei – umgebunden mit Glöckchen, eine wahre Feierlichkeit zwischen den nachtruhenden Dorfstraßen entstehen. Heutzutage geht es hierbei vor allem um eins: Spaß, Trinkfestigkeit und lauter Genüsslichkeiten.

Lesen Sie auch: Urlaub in Deutschland

Aktuelle News und Infos zum Allgäu finden Sie hier.

Beliebte Bilder