Schwimm-EM in Rom Märtens hat „Blut geleckt“ – Wellbrock „ein bisschen durcheinander“

Rom · Lukas Märtens hat nach seinem Silbercoup keine Zeit zum Feiern, sondern weitere Medaillen im Blick. Olympiasieger Florian Wellbrock steigt am Montag ein - mit großer Ungewissheit.

 Lukas Märtens gewann bei der Schwimm-EM in Rom Silber  über 800 Meter Freistil.

Lukas Märtens gewann bei der Schwimm-EM in Rom Silber über 800 Meter Freistil.

Foto: dpa/JoKleindl
(stja/SID)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort