1. Politik

Ronald Pofalla soll bei der Bahn noch mehr Macht erhalten

Düsseldorf : Pofalla soll bei der Bahn noch mehr Macht erhalten

Ex-Kanzleramtsminister Ronald Pofalla wird nach seinem Wechsel zur Bahn offenbar auf Anhieb zum wichtigsten Vertrauten von Bahnchef Rüdiger Grube. "Heute berichten 22 Konzernbereiche direkt an mich. Das ist zu viel.

Herr Pofalla wird etwa die Hälfte davon übernehmen", sagte Grube unserer Zeitung. Neben der Aufgabe der politischen Kontaktpflege werde "Pofalla als Generalbevollmächtigter unter anderem auch die Verantwortung für sämtliche Konzernbevollmächtigte der Bundesländer sowie für die Bereiche Wirtschaft und Regulierung übernehmen", sagte Grube. Erstmals bestätigte er öffentlich, wonach Pofalla 2015 als Generalbevollmächtigter unterhalb des Vorstandes zur Bahn wechselt und später das Vorstandsressort von Gerd Becht (62) übernehmen soll, dessen Vertrag 2017 ausläuft.

(tor)