1. Politik
  2. Deutschland

Linkes Bündnis ruft zu Protesten gegen Nazis bei Anti-Corona-Demos auf

Gegenbewegung : Linkes Bündnis ruft zu Protesten gegen Nazis bei Anti-Corona-Demos auf

Kritik an Corona-Maßnahmen ist eine Sache, gemeinsame Sache mit Rechtsextremen eine andere. Das nennen die Veranstalter einer Gegendemonstration in Berlin als Anlass für eine Kundgebung am Samstag.

Linke Aktivisten wollen am Samstag gegen die angekündigten Demonstrationen gegen die Corona-Politik protestieren. Das Berliner Bündnis gegen Rechts rief zu einer Kundgebung ab 9.30 Uhr auf dem Bebelplatz in Mitte auf. Motto: „Kein Schulterschluss mit Nazis“. Unter dem Titel „Tätervolk sucht Opferrolle?“ organisiert außerdem die Bergpartei ab 10.00 Uhr eine Kundgebung am Bahnhof Friedrichstraße. Um 12.00 Uhr soll dann von dort ein Fahrradkorso starten.

Gegner der Corona-Maßnahmen haben unter anderem eine große Demonstration auf der Straße des 17. Juni am Samstag in der Hauptstadt angemeldet, die von der Polizei untersagt wurde. Dieses Verbot hob das Verwaltungsgericht inzwischen auf.

(peng/dpa)