Diese persönlichen Gegenstände von Boris Becker können Sie ersteigern

Turnschuhe, Polohemden, Bambi : Diese Dinge von Boris Becker können Sie ersteigern

Nicht nur Pokale und Medaillen, sondern auch persönliche Gegenstände von Boris Becker werden in einer Online-Auktion versteigert. Dazu gehören Turnschuhe und ein Foto vom früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker.

Wer die US-Open-Trophäe sein eigen nennen möchte, die Boris Becker als Replikat im Jahr 1989 erhielt, muss sehr tief in die Tasche greifen. Bei 31.100 Pfund (knapp 35.000 Euro) liegt das Gebot bei einer Online-Versteigerung. Insgesamt 81 persönliche Gegenstände von Boris Becker werden dort versteigert. Angeordnet hatte die Versteigerung Beckers englischer Insolvenzverwalter Mark Ford. Neben Pokalen, Medaillen und Uhren sind aber auch einige ungewöhnlichere Gegenstände darunter. Wir stellen sie vor.

Bambi

Foto: Wyles Hardy & Co

Als Mann des Jahres wurde Boris Becker 1985 mit dem Bambi ausgezeichnet. Es war das Jahr, in dem er zum ersten Mal Wimbledon gewann.

Tenniskleidung

Foto: Wyles Hardy & Co

Diese zwei Poloshirts in XXL von Lotto und die passenden Shorts trug Boris Becker einst auf dem Tennisplatz. Bis vor Kurzem war die Sportkleidung in der Tennis Hall Of Fame im amerikanischen Newport ausgestellt.

Tennisschuhe

Foto: Wyles Hardy & Co

Diese Schuhe trug Boris Becker im Finale der Australian Open 1996, das er in vier Sätzen gegen den Amerikaner Michael Chang gewann. Becker hat die Schuhe signiert.

Foto von Richard von Weizsäcker

Foto: Wyles Hardy & Co

1992 gewann Boris Becker im Doppel mit Michael Stich die Olympische Goldmedaille. Dafür schickte ihm der damalige Präsident der Bundesrepublik Deutschland, Richard von Weizsäcker, seine Glückwünsche und legte auch ein signiertes Foto bei.

Keramik

Foto: Wyles Hardy & Co

Nicht alle Trophäen sind aus Metall gefertigt. Dieses Keramikgefäß erhielt Boris Becker für die Teilnahme am Davis-Cup-Halbfinale 1985 in Frankfurt gegen die Tschechoslowakei. Noch hat niemand dafür geboten. Das Mindestgebot liegt bei 2000 Pfund.

Anmerkung der Redaktion: Die Auktion wurde offenbar kurzfristig abgesagt. Das teilte Boris Becker auf Twitter mit. Eine Bestätigung dafür gab es zunächst nicht.