1. Panorama

Drei Tage lang bestes Badewetter: Hoch "Axel" bringt Hitze

Drei Tage lang bestes Badewetter : Hoch "Axel" bringt Hitze

Offenbach (dpa). Blauer Himmel und hochsommerliche Temperaturen: Hoch „Axel“ sorgt in den kommenden Tagen für bestes Badewetter. „In den nächsten drei Tagen gibt es Hitze“, sagte Meteorologin Susanne Sanchez vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach am Samstag. Der Sonntag lockt fast überall mit Sommerhitze zum Besuch der Schwimmbäder, Badeseen und Biergärten.

Während die Temperaturen auf Rügen bis auf 20 Grad steigen sollen, werden für den Oberrhein schon über 30 Grad erwartet. Erst ab Donnerstag soll es dann nach Schauern wieder Abkühlung geben.

Zu Wochenbeginn klettert das Quecksilber nach diesen Angaben auf bis zu 34 Grad. Besonders im Südwesten und in Sachsen soll es den Wetter-Experten zufolge hochsommerlich werden. „Am Dienstag wird es sehr heiß, auch Rekord-Temperaturen sind nicht auszuschließen“, sagte Sanchez. Schweißtreibendes Wetter soll es vor allem im Osten Deutschlands geben. Im Westen könnten am Abend nach schwül-heißem Wetter erste Wolken aufziehen und auch Gewitter seien nicht auszuschließen.

Ab Mitte der Woche ist dann zunächst Schluss mit dem hochsommerlichen Wetter und blauem Himmel. „Es gibt keine Sonne pur mehr“, sagte Sanchez. Ab Donnerstag sinken nach Schauern auch die Temperaturen. „Es wird merklich kühler“, sagte Sanchez mit Blick auf zu erwartende 20 bis 25 Grad.

(RPO Archiv)