Gerichtsurteil Böhmermanns Schmähgedicht über Erdogan bleibt großteils verboten

Hamburg · Freiheit der Kunst oder Verletzung der Menschenwürde? Wie ist Böhmermanns „Schmähkritik“ gegen den türkischen Präsidenten Erdogan einzuordnen? Das Hanseatische Oberlandesgericht hat seine Interpretation abgegeben.

 Die Bildcombo zeigt Präsident Erdogan und Jan Böhmermann (Archiv).

Die Bildcombo zeigt Präsident Erdogan und Jan Böhmermann (Archiv).

Foto: dpa/Spata

Böhmermann könnte vor Bundesverfassungsgericht ziehen

Persönlichkeitsrecht vs. Meinungsfreiheit

(wer/oko/dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort