Wülfrath: Beyer sucht Gastfamilien für vier US-Stipendiaten

Wülfrath: Beyer sucht Gastfamilien für vier US-Stipendiaten

"Ich würde mich darüber freuen, wenn sich Gastfamilien fänden, die Freude daran haben, für ein Jahr einen jungen US-Stipendiaten aufzunehmen", sagt der Bundestagsabgeordnete Peter Beyer. Der Christdemokrat betreut seit Jahren in seinem Wahlkreis diesen interkulturellen Austausch: Im Auftrag des Deutschen Bundestages führt die gemeinnützige Organisation Open Door International (ODI) das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) für junge US-Amerikaner in Deutschland durch - seit über 20 Jahren. Das PPP ist ein Austauschprogramm zwischen dem Bundestag und dem Kongress der Vereinigten Staaten von Amerika.

Im laufenden Programmjahr übernahm Beyer die Patenschaft für vier Austauschschüler, die im Mettmanner Nordkreis untergebracht waren. Bei den Teilnehmern handelt es sich um High-School-Absolventen, die Land und Leute kennen lernen wollen. Nach einem zweimonatigen Intensivsprachseminar werden ab August 2018 Gastfamilien in Heiligenhaus, Ratingen, Velbert und Wülfrath gesucht. Näheres unter www.opendoorinternational.de.

(ilpl)