1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Brüggen: Schon wieder brennt ein Müllcontainer in Brüggen

Brüggen : Schon wieder brennt ein Müllcontainer in Brüggen

Der Löschzug Brüggen ist am Sonntagabend gegen 22.20 Uhr zu einem Mülltonnen-Brand am Eichenweg in Brüggen gerufen worden. Schnell konnten die Wehrleute das Feuer unter Kontrolle bringen. Der 1100-Liter-Container an einem Mehrfamilienhaus schmolz durch die Hitze. Der Müll verbrannte, an der Ummantelung aus Waschbeton-Platten entstand kein Schaden.

Vor knapp zehn Monaten, am Abend des 28. März 2017, war die Wehr schon einmal dorthin gerufen worden. Damals war der Container-Brand Teil einer Serie von Hecken- und Mülltonnen-Bränden, die die Feuerwehren in Brüggen und Bracht von Mitte März bis Anfang August in Atem hielten. In den meisten Fällen ging die Polizei davon aus, dass die Tonnen und Hecken in Brand gesetzt worden waren. Der Täter wurde damals nicht gefasst.

Die Polizei hat noch am Sonntagabend die Ermittlungen aufgenommen, die Brandursache im aktuellen Fall steht noch nicht fest. Zeugen, die am Sonntag vor 22.20 Uhr oder auch deutlich davor verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, die Polizei anzurufen unter Telefon 02162 3770.

(hah)