Solingen: Verwaltungsgericht soll über Windrad entscheiden

Solingen : Verwaltungsgericht soll über Windrad entscheiden

Ende Oktober wird sich das Düsseldorfer Verwaltungsgericht mit dem in Gräfrath geplanten Windrad beschäftigen. Das erklärte der Sprecher der Bürgerinitiative "Pro Gräfrath", Frank Fischer, jetzt unserer Zeitung.

Die "Pro Gräfrath"-Mitglieder machen sich schon seit Jahren gegen die rund 150 Meter hohe Windkraftanlage stark, die eine münsterländische Firma auf dem Gelände eines Landwirts errichten will. Die Anwohner, die darum nach einer Genehmigung die Bezirksregierung Düsseldorf als verantwortliche Behörde verklagten, machen vor allem Gründe des Naturschutzes bei ihrer Ablehnung des Projekts geltend. Befürworter des Windrades halten jedoch entgegen, alle diesbezüglichen Auflagen seien erfüllt.

(RP)