1. NRW
  2. Städte
  3. Solingen

Solingen: Defekt löst nachts Küchenbrand aus

Solingen : Defekt löst nachts Küchenbrand aus

Bei einem Küchenbrand in einer Wohnung am Hasseldeller Weg sind in der Nacht zu gestern fünf Personen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen ist das Feuer gegen 4.30 Uhr ausgebrochen.

Noch bevor die Feuerwehr eintraf, brachten sich die Bewohner über den Treppenraum in Sicherheit. Ein 36-jähriger Vater und seine beiden Kinder im Alter von drei Jahren beziehungsweise fünf Monaten kamen mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung vorsorglich zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die 38-jährige Mutter und eine 23-jährige Nachbarin erlitten leichte Rauchgasvergiftungen. Beide konnten das Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Die betroffene Wohnung ist nicht mehr bewohnbar. Rasch brachte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle. Es entstand ein geschätzter Sachschaden von 8000 Euro. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Möglicherweise hat ein technischer Defekt in der Küche den Brand ausgelöst, teilt Polizeisprecher Christian Wirtz mit.

(tws)