1. NRW
  2. Städte
  3. Düsseldorf

Düsseldorf: Wohnung nach Küchenbrand unbewohnbar

Düsseldorf : Wohnung nach Küchenbrand unbewohnbar

Eine Mietwohnung an der Osteroder Straße in Hellerhof ist in der Nacht zu gestern komplett ausgebrannt. Nachbarn bemerkten am späten Abend dichten schwarzen Rauch aus der Erdgeschosswohnung und riefen die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte - insgesamt waren 25 von ihnen im Einsatz - waren fünf Minuten später vor Ort, betraten durch die Terrassentür die Wohnung und suchten nach in Not geratenen Menschen. Nach einigen Minuten stand aber fest, dass sich niemand mehr dort aufhielt.

Entstanden war das Feuer in der Küche, wo die komplette Küchenzeile in Flammen stand. Die Feuerwehrleute konnten den Brand schnell unter Kontrolle bringen, löschten danach noch weitere Glutnester und lüfteten die Räume aus. Nach 90 Minuten war ihre Arbeit beendet. Trotzdem ist die Wohnung vorerst nicht bewohnbar, die Mieterin und ihre vier Kinder zogen zu Bekannten.

(nic)