Bürger in Ratingen spenden Weihnachtsbäume

Dankeschön : Bürger spenden Weihnachtsbäume

Ein herzliches Dankeschön richtet die Abteilung Stadtgrün an die Bürger, die Weihnachtsbäume für die zentralen Plätze der Stadt gespendet haben. Drei Nordmanntannen und fünf Fichten, zwischen sechs und zwölf Meter hoch, wurden von der Stadt und der Firma Hennig aus den privaten Gärten entnommen und auf den öffentlichen Plätzen aufgestellt.

Besonders prachtvoll ist der Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz, der von Familie Eglinger aus Lintorf gespendet wurde. Der Baum auf dem Berliner Platz in West stammt aus dem Garten von Familie Frohnhoff aus Tiefenbroich. Die Tanne auf dem neuen Rathausvorplatz wurde von Familie Arnd aus Hösel zur Verfügung gestellt.

Weitere gespendete Bäume schmücken in der Weihnachtszeit Plätze in Homberg, Tiefenbroich und Breitscheid.