1. NRW
  2. Städte
  3. Ratingen
  4. Lokalsport

Lokalsport: A-Jugend holt in der Bundesliga die ersten Punkte

Lokalsport : A-Jugend holt in der Bundesliga die ersten Punkte

SG Ratingen – ASV Senden 31:26 (12:15). (wm) Riesenjubel herrschte an der Gothaer Straße. Denn die SG Ratingen hat in der A-Jugend-Bundesliga am zweiten Rückrundenspieltag ihre ersten Punkte geholt.

SG Ratingen — ASV Senden 31:26 (12:15). (wm) Riesenjubel herrschte an der Gothaer Straße. Denn die SG Ratingen hat in der A-Jugend-Bundesliga am zweiten Rückrundenspieltag ihre ersten Punkte geholt.

Im Hinspiel beim ASV Senden hatten die "Junglöwen" ihre bis dahin beste Saisonleistung gezeigt, nun legten sie einiges drauf. Der 12:15-Rückstand in der Pause warf das Team, das im Schwerpunkt mit dem jüngeren 96-Jahrgang antrat, nicht aus der Bahn. Beim 18:18 meldete es sich zurück und erzielte dann fünf Tore in Folge zum 23:18. Senden kam nicht mehr heran. Die SG siegte 31:26. Überragend war Torwart Sebastian Büttner. Der Linkshänder Sebastian Merzenich und im Rückraum Milan Langheinrich überzeugten ebenfalls. Trainer Jens Engelen war zufrieden: "Wenn die neue Qualifikation zur Bundesliga beginnt, sind wir dabei."

SG: Büttner (Savonis n. e.) — Weizenbürger, Kurowski (1), van den Boom (2), Merzenich (1), Röhrig (3), Austermuehl, Kasper (1), Stepke (2), Holtmann, Brauner (7), Langheinrich (6), Stumpf (8/3).

(w-m)