Nettetal: "Alter Bekannter" will 85-Jährigen betrügen

Nettetal: "Alter Bekannter" will 85-Jährigen betrügen

Die Polizei sucht in einem Betrugsfall Zeugen. Ein 85-Jähriger aus Lobberich wurde am Mittwoch auf der Mühlenstraße von einem Mann angesprochen, teilte die Polizei gestern mit. Er gab sich als "alter Bekannter von früher" aus und sprach den Rentner mit Vornamen an. Der ließ sich von dem Mann nach Hause fahren. In der Wohnung holte der Unbekannte eine Lederjacke hervor, die er dem Rentner verkaufen wollte. Der erkannte, dass er Opfer einer Betrugsmasche war. Er schickte den Mann aus seiner Wohnung.

Laut Polizeiangaben sprach der Unbekannte mit ausländischem Akzent, war schlank und hatte schwarzes Haar unter einer Mütze. Er fuhr einen kleinen, dunklen SUV (eventuell Nissan) mit einem italienischen Kennzeichen. Hinweise unter Ruf 02162 3770.

(emy)
Mehr von RP ONLINE