1. NRW
  2. Städte
  3. Moers

Rheurdt: Volkshochschule Gelderland startet in das neue Kurs-Halbjahr

Rheurdt : Volkshochschule Gelderland startet in das neue Kurs-Halbjahr

Das Programmbuch liegt im Rathaus Rheurdt aus, kann aber auch komplett im Internet abgerufen werden. Die Anmeldung läuft.

/ Geldern (RP) Die Volkshochschule Gelderland startet ins erste Halbjahr 2018. Das neue Programm ist unter anderem in der VHS Geldern, Kapuzinerstraße 34, sowie in der VHS-Anmeldestelle im Rathaus Rheurdt erhältlich. es kann auch unter www.vhs-gelderland abgerufen werden.

Zum Auftakt (22. Januar) erläutert Peter Hufer in einem Vortrag, wie man dem Populismus aus der Mitte der Gesellschaft begegnen kann. Der an der Universität Duisburg-Essen tätige Politologe und Erwachsenenbildner hat ein Argumentationstraining gegen Stammtischparolen entwickelt.

Eine Sonderveranstaltung am 29. Januar trägt den Titel "Demokratie leben - Einwanderungsland Deutschland aus der Sicht der Kurdin, Jesidin und Deutschen Düzen Tekkal". Die freie Journalistin wirbt für Meinungs-, Religions- und Pressefreiheit, die für viele Menschen mit Migrationshintergrund nicht selbstverständlich seien.

Das Programm "Potentiale erkennen - Potentiale fördern" für Grundschulkinder bietet erstmalig eine Fahrt mit dem Forschungsschiff "Wilde Gans" auf dem Reeser Meer. Durch Öffnungen im Schiffsboden können Wasser- und Bodenproben genommen und Kleinlebewesen untersucht werden. An Eltern wendet sich die "Vorlesewerkstatt", die das Rüstzeug und die Handlungskompetenz zum Vorlesen von Geschichten vermittelt.

Die erfolgreiche Reihe "Weltreise durch Wohnzimmer" bietet eine Möglichkeit, mehr über die kulturelle Vielfalt in der Nachbarschaft zu erfahren. Sie wird mit "Reisen" nach Syrien und Schottland fortgesetzt. Im Fachbereich "Kulturelle Bildung" befassen sich Veranstaltungen mit dem Künstlerpaar Jean Tinguely und Niki de Saint Phalle. Die Vortragsreihe "Künstlerporträt" gibt einen Einblick in Leben und Werk des spanischen Bildhauers Eduardo Chillida (4. März, 18 Uhr im Rathaus Rheurdt). Zu den weiteren Veranstaltungen in Rheurdt zählen die Kurse "Keyboard für Senioren" (Start 21. Februar, 10.30 im Haus Quademechels) und "Einführung in die digitale Fotografie" (Start 17. März, 10 Uhr im Ratssaal).

Die VHS-Sommer-Akademie im Schönstatt-Zentrum auf dem Oermter Berg (14. bis 18. Juli) bietet neben der bekannten Malschule, Bildhauer- und Schreibwerkstatt einen Blues-Harp-Workshop und ein Seminar zur Klang-Massage.

Neu im Sprachenbereich: Erstmalig kann dieses Semester in der Volkshochschule Gelderland Russisch von der Grundstufe an gelernt werden. Wer schnell Niederländisch lernen möchte, kann innerhalb einer Woche in einem lerneffektiven Kompaktkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse solide Grundkenntnisse der niederländischen Umgangssprache in Alltagssituationen üben.

Anmeldungen nehmen unter anderem VHS in Geldern sowie die VHS-Anmeldestelle im Rathaus Rheurdt (02845 963316) entgegen. Anmeldung auch über www.vhs-gelderland.de.

(RP)