1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Zwei Einbrüche in Rheindahlen

Mönchengladbach : Zwei Einbrüche in Rheindahlen

Am Dienstag, 4. Dezember, waren zwei Einfamilienhäuser in Rheindahlen Ziele von Einbrechern. Täter brachen in ein Haus an der Broicher- und der Rochusstraße ein.

Wie die Polizei mitteilt, drangen die bislang unbekannten Täter in der Zeit von 8 und 19 Uhr in ein Haus an der Broicher Straße ein. Um auf das Grundstück zu gelangen, kletterten sie über eine Hecke. Anschließend erreichten sie über die Kellertreppe ein Kellerfenster, hebelten dieses auf und durchsuchten das Haus. Über die Beute der Diebe gibt es noch keine Auskunft.

Zwischen 17 und 19.30 Uhr kam es im Raum Rheindahlen zu einem weiteren Einbruch. An einem Haus an der Rochusstraße versuchten Einbrecher zunächst, eine Terrassentüre aufzuhebeln. Zuvor hatten sie die Rolllade hochgeschoben und fixiert. Durch ein aufgehebeltes Küchenfenster gelangten sie schließlich ins Haus, durchsuchten alle Räume und stahlen vorgefundenen Schmuck und Uhren.

Hinweise zu den Einbrüchen an die Polizei Mönchengladbach unter 02161 290.

(ape)