Mönchengladbach: Stipendiatin Ghita Skali sucht Interviewpartner

Mönchengladbach: Stipendiatin Ghita Skali sucht Interviewpartner

Atelierstipendiatin Ghita Skali braucht für ein künstlerisches Projekt Freiwillige. Sie möchte in Videobeiträgen Anekdoten und Geschichten über die öffentlichen Skulpturen und Denkmäler der Stadt sammeln und diese in einer Videoarbeit zusammenfügen. Für die Realisierung sucht Ghita Skali Menschen, die sich nicht scheuen, vor der Kamera zu erzählen. Die Interviews werden zwischen fünf und 15 Minuten lang sein. Wer Lust hat, mitzumachen, sollte sich beim Kulturbüro melden (02161 2553613 und $(LEmailto:co-mg@moenchengladbach.

<

p class="text">Atelierstipendiatin Ghita Skali braucht für ein künstlerisches Projekt Freiwillige. Sie möchte in Videobeiträgen Anekdoten und Geschichten über die öffentlichen Skulpturen und Denkmäler der Stadt sammeln und diese in einer Videoarbeit zusammenfügen. Für die Realisierung sucht Ghita Skali Menschen, die sich nicht scheuen, vor der Kamera zu erzählen. Die Interviews werden zwischen fünf und 15 Minuten lang sein. Wer Lust hat, mitzumachen, sollte sich beim Kulturbüro melden (02161 2553613 und <a href="mailto:co-mg@moenchengladbach.

de">co-mg@moenchengladbach.de) oder zu einem dieser Termine kommen: Freitag, 12. Januar, 18.30 bis 20.30 Uhr, Café im BIS-Kulturzentrum, Bismarckstraße 99, Dienstag, 16. Januar, 16 bis 18 Uhr, in der Stadtbibliothek, Blücherstraße 6, und Mittwoch, 24. Januar, 17 bis 19 Uhr, im Waldhaus-Ladenlokal an der Eickener Straße 12.

(isch)