1. NRW
  2. Städte
  3. Mönchengladbach

Mönchengladbach: Borussia bekommt soviel Sponsorengeld wie nie

Mönchengladbach : Borussia bekommt soviel Sponsorengeld wie nie

Die Folgen der Wirtschaftskrise bekommt Borussia nicht zu spüren. Im Gegenteil: Der Verein ist bei Sponsoren begehrter denn je. Die Einnahmen aus Sponsoring wurden um weitere fünf Prozent gesteigert, wie Geschäftsführer Stephan Schippers am Freitag der Rheinischen Post erklärte.

<

p class="text"> In den letzten Tagen kamen zwei neue Sponsoren hinzu, zwei weitere verlängerten ihre Verträge. Die Logen sind schon besser verkauft als zum selben Zeitpunkt des Vorjahres. Nur noch zwei der exklusiven 42 Logen sind zu haben. Und auch die Business-Seats sind praktisch alle ausgebucht. "Einige wenige gibt es als Manövriermasse noch", so Schippers weiter.

<

p class="text">Er bekommt — genau wie alle Offiziellen des Clubs — neue Dienstkleidung. Statt Gardeur stammen die Anzüge nun von Brax, der sich ab sofort "Offizieller Buisness-Ausstatter" von Borussia nennen darf. Einen neuen Titel hat auch der Entsorger EGN. Die Gesellschaft ist nun "Offizieller Entsorger und Reinigungspartner" von Borussia. EGN säubert ab sofort auch die Geschäftsräume der Borussia.

<

p class="text">Bis 2014 lief der Verein mit der Entsorgungsgesellschaft ohnehin noch. Er wurde aber schon jetzt bis 2018 verlängert. Kyocera, lange Trikot-Sponsor, bleibt für ein weiteres Jahr Co-Sponsor.

<

p class="text">Neues Wasser fließt im Borussia-Park — nicht aus den Duschen, sondern im VIP-Bereich und in der Kabine. Die Rheinfels Quelle wird dort jetzt ausgeschenkt, auch für die Profi- und Jugendmannschaften. Das Mineralwasser ist übrigens auch Sponsor bei Schalke 04.

Geschäftsführer des Traditionsunternehmens Rheinfels Quelle ist seit kurzem der Mönchengladbacher Michael Hollmann. Der ist im VIP-Bereich, ebenfalls neu, noch einmal vertreten, und zwar mit seinem Bolten-Altbier. Hollmann ist geschäftsführender Gesellschafter der ältesten Altbierbrauerei der Welt. Auch Bolten bekommt dafür eine neue Bezeichnung: "Offizieller Altbierlieferant und Stadionpartner".

(RP)