1. NRW
  2. Städte
  3. Mettmann

Buchhändler gibt Tipps zum „Welttag des Buches“

Mettmann/Wülfrath : Buchhändler gibt Tipps zum „Welttag des Buches“

Zum Welttag des Buches gibt Wolf Michael Gehrhäusser Lesetipps. Er arbeitet bei der Buchhandlung Rüger, die Geschäfte in Mettmann und Wülfrath hat.

Am Donnerstag, 23. April, ist Welttag des Buches. Beste Gelegenheit endlich all die Lieblingsbücher zu lesen, die sich seit Weihnachten und dem vergangenen Geburtstag auf dem Nachttisch stapeln. Warum nicht endlich mal ein Buch lesen, wozu sonst oft die Zeit fehlt? Die Buchhandlung Rüger mit Standorten in Mettmann und Wülfrath ist mit einem aufgestockten Vorrat an Büchern auf Wünsche der Kunden vorbereitet.

Wer zu Hause bleiben muss, kann dort seine Regale mit Lektüre unterschiedlichster Art aufstocken, erklärt Wolf Michael Gehrhäusser von der Buchhandlung. Gut informiert kann er einige Empfehlungen aussprechen: Ganz aktuell preist er zum Beispiel den 14. Band der Ostfriesenkrimi-Serie von Klaus-Peter Wolf an. Dieses Jahr mit dem Titel „Ostfriesen Hölle“. Außerdem kann er sich für den Politthriller „Im Namen der Lüge“ von Horst Eckert begeistern. Der Düsseldorfer habe sich als einer der großen Autoren in seinem Genre etabliert, betont er.

Die diesjährige Leipziger Buchmesse ging publikumslos vonstatten. Preisträger gab es trotzdem. In der Kategorie Belletristik gewann Lutz Seiler mit dem Roman „Sterne 111“. Auch wer sich für die „Fridays for Future“ Thematik interessiert, kann sich hier ausgiebig informieren. Gehrhäusser empfiehlt hier auch mal „quer zu lesen“ und sich unterschiedliche Standpunkte anzuhören.

  • Halil Günes läuft in der nächsten
    Fußball : FCW-Akteur Halil Günes wechselt nach Mettmann
  • Gocher Postboten verschenkten vor dem Rathaus
    Welttag des Buchs in Goch : Eine geschenkte Geschichte
  • Chefcoach Michael Cisik und Co-Trainer Jörg
    Handball : TB Wülfrath verjüngt den Drittliga-Kader

Auch für die Kleinen ist gesorgt: Durch die vorübergehende Schließung von Schulen und Kitas, verbringen viele Kinder ihren Alltag derzeit zu Hause. Damit dies in den nächsten Wochen nicht langweilig wird, hat die Buchhandlung Rüger auch Übungshefte für Vorschüler parat. So können sich die Kinder spielerisch auf die anstehende Grundschulzeit vorbereiten.