1. NRW
  2. Städte
  3. Meerbusch

Meerbusch: Heute startet der Blitzmarathon in Meerbusch

Meerbusch : Heute startet der Blitzmarathon in Meerbusch

Neben Autofahrern nimmt die Polizei auch Radfahrer und Fußgänger genauer unter die Lupe

Augen auf im Straßenverkehr: Diesem Motto kommt heute eine ganz besondere Bedeutung zu. Denn heute beginnt der erste bundesweite 24-Stunden-Blitzmarathon. Und davon sind nicht nur Autofahrer, sondern auch Fußgänger und Radfahrer ganz besonders betroffen. Im gesamten Rhein-Kreis Neuss kontrolliert die Polizei Verkehrsverstöße jeglicher Art. Egal ob rasende Autofahrer, Fußgänger, die über rote Ampeln gehen oder Fahrradfahrer, die die falschen Wege benutzen. "Die schwächeren Verkehrsteilnehmer sind sehr häufig Verursacher von Unfällen", erklärt Polizeisprecherin Diane Drawe. "Gerade die vermeintlichen Kavaliersdelikte - wie das Gehen über eine rote Ampel - sind dabei besonders gefährlich. Denn Fußgänger und Radfahrer sind völlig ungeschützt und verletzen sich oft selber".

Die Polizei hofft, dass durch diese Aktion die Themen "Geschwindigkeitsbegrenzung" und "Verkehrssicherheit" noch einmal nachdrücklich in die Köpfe der Leute gerufen werden. Denn deren Missachten hat häufig schwerwiegende Konsequenzen. Im Rhein-Kreis Neuss passiert statistisch gesehen alle 50 Minuten ein Verkehrsunfall. Fünf Menschen verloren dabei in den ersten acht Monaten dieses Jahres ihr Leben. Deshalb formuliert die Polizei ein klares Ziel: "Wir wollen weniger Tote und Schwerverletzte im Straßenverkehr", so Diane Drawe.

Die Messstellen kündigte die Polizei ganz bewusst schon im Voraus an. Die Beamten nehmen die Autofahrer in Meerbusch besonders an folgenden Orten unter die Lupe: Krefelder Straße, Neusser Straße und Osterather Straße.

Fußgänger und Radfahrer werden hier kontrolliert: Düsseldorfer Straße, Dorfstraße, Meerbuscher Straße und Strümper Straße. Darüber hinaus sind aber auch Verkehrsüberwachungen an weiteren Stellen , die noch nicht angekündigt worden, nicht ausgeschlossen, wie die Polizei mitteilt. Über die Ergebnisse soll zeitnah berichtet werden.

(RP)