Fahrradfahrer in Düsseldorf-Bilk schwer verletzt

Verkehrsunfall in Bilk: Fahrradfahrer schwer verletzt

Am Sonntagabend gegen 22.30 Uhr hat ein Autofahrer aus Bergheim auf der Himmelgeister Straße einen Radfahrer erfasst, der schwer verletzt ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Der Fordfahrer erlitt einen Schock.

Nach Polizeiangaben war der 52 Jahre alte Mann aus Bergheim am Sonntagabend mit einem Ford auf der Straße Am Steinberg in Richtung Himmelgeister Straße unterwegs. Als er mit seinem Wagen nach links auf die Himmelgeister Straße abbog, übersah er offenbar einen Fahrradfahrer.

Der 23-jährige Düsseldorfer fuhr zu diesem Zeitpunkt mit seinem Rad die Himmelgeister Straße in Richtung Ulenbergstraße entlang. Der Ford touchierte den Radfahrer, wodurch dieser auf die Straße schleuderte. Der Schwerverletzte Radfahrer wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Pkw-Fahrer erlitt einen Schock.

(aka)