1. NRW
  2. Städte
  3. Leverkusen

Leverkusen: Politiker wollen Konzept für Parkplätze an Bahnhöfen

Leverkusen : Politiker wollen Konzept für Parkplätze an Bahnhöfen

Fehlende Parkplätze am S-Bahnhof in Rheindorf ärgern weiterhin nicht nur Pendler, sondern beschäftigen mittlerweile auch Bezirks- und Ratspolitiker. Im Bauausschuss und in der Bezirksvertretung I haben sie deshalb die Stadtverwaltung beauftragt, einen Plan vorzulegen, wie schnellstmöglich gesicherte Abstellmöglichkeiten für Fahrräder - zum Beispiel Fahrradboxen - errichtet oder erweitert werden können. Und zwar nicht nur in Rheindorf, sondern auch am Bahnhof Schlebusch in Manfort, am Bahnhof Opladen sowie an der Endhaltestelle Straßenbahnlinie 4 in Schlebusch.

Darüber hinaus soll die Verwaltung Möglichkeiten zum Bau von einfachen Palettenparkhäusern oder Flächen für zusätzliche Parkplätze an allen vier Standorten vorschlagen, samt voraussichtlichen Baukosten und Einnahmemöglichkeiten. Denn die Politiker sind überzeugt: Nicht jeder Pendler ist bereit, aufs Rad umzusteigen, erst recht nicht bei Nässe oder im Winter.

(sug)