1. NRW
  2. Städte
  3. Langenfeld

Monheim: Betrunkener Autofahrer richtet bei Unfall 15.000 Euro Schaden an

Monheim : Betrunkener fährt gegen geparkte Autos

Ein betrunkener Autofahrer hat an der Knipprather Straße in Monheim einen Unfall mit rund 15.000 Euro Schaden verursacht.

Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, war der 20-Jährige am Dienstag gegen 14.35 Uhr mit seinem Opel Zafira in Richtung der Straße Am Grafacker unterwegs. Hinter der Einmündung Kranichstraße kam er auf der Knipprather Straße nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei geparkte Autos.

Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizisten nach eigenen Angaben, dass der 20-Jährige auffallend müde wirkte und die Augen kaum offen halten konnte. Ein Alkoholtest ergab mehr als 1 Promille. Nach einer Blutprobe wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Ein Strafverfahren läuft.

(mei)