Lokalsport: Fußball-Juniorinnen spielen um Hallenkreispokal

Lokalsport: Fußball-Juniorinnen spielen um Hallenkreispokal

Nachdem die A-Junioren bereits mit dem Kevelaerer SV ihren Fußball-Hallenkreismeister gekürt haben, folgt nun am Samstag, 6. Januar, ein weiteres Hallenturnier auf Kreisebene. Beim Voba-Hallen-Cup treffen die D-, C- und B-Juniorinnen in der Dietmar-Müller-Sporthalle in Bedburg-Hau aufeinander.

Um 9.15 Uhr beginnen zunächst die D-Juniorinnen. Neben Gastgeber SV Bedburg-Hau sind außerdem noch der Kevelaerer SV, SV Walbeck, Alemannia Pfalzdorf, GSV Geldern und DJK Ho/Ha mit von der Partie.

Bei den C-Junioren starten um 12.15 Uhr SV Bedburg-Hau I und II, der Kevelaerer SV, Alemannia Pfalzdorf, FC Aldekerk, TSV Weeze, Viktoria Winnekendonk und Siegfried Materborn.

  • Lokalsport : Bundesligist zu Gast in Bedburg-Hau

Den Abschluss des Turniertages bildet das B-Juniorinnen-Turnier um 16 Uhr, wo sich die SV Bedburg-Hau, der Kevelaerer SV, SV Walbeck, FC Aldekerk, Fortuna Keppeln, DJK Twisteden, Alemannia Pfalzdorf und DJK Kleve messen.

Während die gastgebende Jugendabteilung aus Bedburg-Hau für das leibliche Wohl sorgt, werden Wanderpokale und Bälle für alle Mannschaften von der Volksbank an der Niers gestiftet. Gut eine Woche später am Sonntag, 14. Januar, steigen in Kevelaer die Turniere der C- und B-Junioren.

(nhen)