1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kleve: Katholische Vielfalt auf 36 Seiten

Kleve : Katholische Vielfalt auf 36 Seiten

Die Gläubigen im Bistum Münster erhalten in diesen Tagen das neue Magazin "leben!". Es wird kostenlos 1,1 Millionen Katholiken zugesandt. Weihbischof Rolf Lohmann stellte das Heft gestern vor.

"Kirche wird gelegentlich als verstaubt wahrgenommen. Aber das ist sie ganz und gar nicht, sondern erstaunlich vielfältig." Diese Gedanken des Bischofs von Münster, Dr. Felix Genn, griff der Weihbischof für den Niederrhein und für Recklinghausen, Rolf Lohmann, bei der Vorstellung eines neuen Magazins mit dem Titel "leben!" in den Räumen des Caritasverbandes Kleve auf.

Das Heft wird kostenlos an alle katholischen Christen im Bistum Münster ab 25 Jahren verschickt und hat eine Auflage von 1,1 Millionen Exemplaren. Es soll zunächst in diesem Jahr im Frühjahr und Herbst erscheinen. Neben dem Weihbischof wurden das Konzept und die Inhalte des Heftes von Dr. Christof Haverkamp, Chefredakteur der Bistumszeitung "Kirche und Leben" und von Dr. Rolf Hammecke, Geschäftsführer von "Dialog-Medien", beide aus Münster, vorgestellt. Das Magazin mit dem Untertitel "Katholisches Magazin für Lebensfreude" richtet sich insbesondere an diejenigen, die zwar katholisch sind, aber nur wenig oder keinen Kontakt zur Kirche haben. Ansprechend ist das Layout der 36-seitigen Broschüre mit Reportagen, Interviews, Berichten, großformatigen Fotos und einem Quiz. Die Redaktion von "leben!" will nach eigenen Angaben in dem Magazin ein freundliches, zeitgemäßes und lebensbejahendes Gesicht der katholischen Kirche und ihrer Menschen zeichnen. Die erste Ausgabe steht unter dem Schwerpunkt "Frühling". "Der Frühling ist die Zeit der Lebensfreude und des Aufbruchs", schreibt Chefredakteur Christof Haverkamp. Eine Doppelseite zeigt das Foto von Kühen, die sich auf den Frühling freuen, wenn sie wieder auf die Weide können. Es folgen fünf Beispiele für diese schöne Jahreszeit, dazu Spargelrezepte. Ein weiteres Thema: Tim sollte sterben, so war es geplant, aber er überlebte die Abtreibung: Neues Leben - jetzt wird er 21Jahre alt. Zwei Seiten sind dem kommenden Katholikentag in Münster und seinen Highlights gewidmet. In Interviews antworten Multitalent Shary Reeves (42) und NRW- Ministerpräsident Armin Laschet (57) auf Lebensfragen. Ein Artikel beschreibt Bastian Röwekamps umweltfreundliches Jahr mit Behinderten auf dem Bauernhof einer Caritas-Einrichtung. Dann lockt das große Frühlingsquiz zum Mitmachen. "Jetzt aber raus!" ist ein Beitrag über Pilgerziele im Bistum Münster überschrieben - übrigens nicht nur für besonders Fromme! Papa Schlumpf (Walter Thiveßen) ist jedes Jahr der Erste mit seiner Suzuki Marando 800 bei der Motorradwallfahrt nach Kevelaer. "Ich heiße Emil und bin acht Jahre alt", so beginnt die Geschichte eines "Besuchs- und Begleitdiensthundes" der Malteser in einem Altenheim. Egbert Schlotmann, Inselpfarrer auf Wangerooge, erklärt, warum auch die Seele einen Frühjahrsputz braucht. Man nennt ihn "Pop-Kaplan", Christian Olding (35), der in Veert bei Geldern mit seinen Gottesdiensten für Furore sorgt. Die Gottesdienste mit Nebel, Farbsäulen und Animationen sind voll. Den Abschluss des Magazins bildet ein Text der "Sportfreunde Stiller", betitelt mit "Frühling". "Leben!" erscheint wieder im Herbst 2018. Anregungen und Kritik an "mailto:redaktion@magazinleben.de" sind willkommen. Die Redaktion der Bistumszeitung "Kirche + Leben" produziert das Heft zusätzlich, das heißt, ausdrücklich nicht als Ersatz oder Nachfolgeprodukt der Kirchenzeitung.

(RP)