1. NRW
  2. Städte
  3. Kleve

Kreis Kleve: Gewerkschaft und KAB rufen zu einer Menschenkette auf

Kreis Kleve : Gewerkschaft und KAB rufen zu einer Menschenkette auf

Der DGB und die KAB im Kreis Kleve rufen auf zu einer Menschenkette gegen die Politik der AfD am Freitag, 8. September, um 15.30 Uhr vor dem Kernwasserwunderland in Kalkar auf.

Die Gewerkschafter im DGB-Kreisverband Kleve und die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) Bezirksverband Kleve hätten mit Schrecken die Stimmengewinne rechtsextremer Parteien bei den Landtagswahlen wahrgenommen, wie es in einer gemeinsamen Erklärung heißt. Man fühle sich an die Zeiten der aufsteigenden NSDAP erinnert.

Wie es weiter heißt, sei für KAB und DGB die wachsende Schere zwischen Arm und Reich der Nährboden für rechtsextreme Positionen. Daher fordern beide von der Politik Maßnahmen zur Beseitigung von Langzeitarbeitslosigkeit, Zurückdrängung von Leiharbeit, Werkverträgen und Minijobs sowie eine Stärkung der Gesetzlichen Rentenversicherung.

(RP)