1. NRW
  2. Städte
  3. Kevelaer

Kevelaer: 83. Schuss: Theo Boetselaars holt sich die Königswürde

Kevelaer : 83. Schuss: Theo Boetselaars holt sich die Königswürde

Große Freude herrschte jüngst in Kevelaer: Der festgebende Verein der Stadt Kevelaer 2018, die St.-Petrus-Schützengilde, richtete ihr Vogelschießen bei Scholten aus. Dabei stellten sich insgesamt vier Anwärter vor, die im 111-jährigen Festjahr der "Peterei" "Jubel-König" werden wollten. Dies gelang dann Theo Boetselaars mit dem 83. Schuss. Zu seinem Adjutanten ernannte er seinen Freund Michael Zocholl.

Mit den beiden freuten sich besonders Fabian Krißel, der das Amt des Schülerprinzen bekleidet, sowie Norbert Jansen, Theo Ripkens und Heinz-Gerd Spolders, die als Preisträger des Schießwettbewerbes hervorgingen.

(RP)