1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Projektentwickler NCC baut Wohnhäuser im Auenfeld

Jüchen : Projektentwickler NCC baut Wohnhäuser im Auenfeld

Der Projektentwickler NCC will im Februar mit dem Bau von zehn Doppelhaushälften im Auenfeld beginnen. Das teilte NCC Deutschland GmbH gestern mit. Spätestens in einem Jahr sollen die Eigenheime bezugsfertig an die Käufer übergeben werden.

Der Vertrieb laufe bereits seit drei Wochen. Die Häuser sollen zwischen 174 und 194 Quadratmeter groß sein und ab 242 000 Euro kosten. Der Projektentwickler aus Fürstenwalde ist einer der größten Abnehmer von Grundstücken, die die Gemeinde in den vergangenen Jahren vermarktet hat.

NCC vertreibt bereits Immobilien im Baugebiet Rederhof. Insgesamt 21 der 60 Grundstücke dort gehören der NCC, die Bauanträge sind bereits gestellt, sechs Grundstücke davon sind verkauft. "Jüchen besitzt als ruhiger und entspannter Wohnstandort im Düsseldorfer Speckgürtel enorm viel Potenzial", sagt Stefan Crumbach, der NCC-Projektleiter für das Auenfeld. Er kündigte an, in der Gemeinde weiter nach geeigneten Grundstücken zu suchen.

(RP/rl)