1. NRW
  2. Städte
  3. Jüchen

Jüchen: Maskierter überfällt Tankstelle

Jüchen : Maskierter überfällt Tankstelle

Ein maskierter Mann hat am Montagabend eine Tankstelle in Jüchen an der Neusser Straße überfallen. Der Täter betrat gegen 20.40 Uhr den Verkaufsraum der Tankstelle und forderte von der 18-jährigen Kassiererin die Herausgabe von Bargeld.

Seine Forderungen unterstrich der Unbekannte, indem er die Kassiererin mit einem Messer bedrohte. Diese händigte daraufhin dem Täter aus der Kasse Bargeld aus.

Währenddessen stand vor dem Geschäftslokal ein komplett in Schwarz gekleideter Komplize augenscheinlich "Schmiere". Anschließend flüchtete das Duo in unbekannte Richtung.

Der Haupttäter kann folgendermaßen beschrieben werden: 1,75 bis 1,80 Meter groß, schlanke Statur, maskiert mit einer schwarzen Skimütze, trug einen schwarzen Kapuzenpullover und eine dunkle Hose. Er sprach mit einem ausländischen Akzent.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere eine weibliche Tankkundin, die sich nach der Tat auf dem Tankstellengelände aufgehalten hatte, die Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 02131/3000 zu informieren.