St. Maria Magdalena Bruderschaft Boeckelt: Ehrenkreuz für Brudermeister Emil Kempkens

St. Maria Magdalena Bruderschaft Boeckelt : Ehrenkreuz für Brudermeister Emil Kempkens

(RP) Es gibt keinen geeigneteren Rahmen als der Königsgalaball im Festzelt für besondere Ehrungen. So dachte auch der Vorstand der St.-Maria-Magdalena-Bruderschaft Boeckelt. Emil Kempkens erhielt die besondere Auszeichnung, das „St.-Sebastianus-Ehrenkreuz“ für seinen unermüdlichen Einsatz als Brudermeister.

Überreicht wurde ihm die Urkunde und auch der Orden durch den Bezirksbundesmeister Manfred Kempkens.

Zunächst war Emil Kempkens drei Jahre Beisitzer im Vorstand als er 1999 zum 1. Vorsitzenden gewählt wurde. Seit 20 Jahren leitet er Versammlungen und ist für die organisatorischen Aufgaben während des Jahres verantwortlich. Manfred Kempkens: „Viel Freizeit hat unser Brudermeister in dieses Ehrenamt investiert. Aus diesem Grund gilt auch seiner Frau Hildegard ein großes Dankeschön, die ihm in vielen Angelegenheiten unterstützt hat und so manchen Abend allein verbringen musste.“ Am gleichen Abend erhielt Matthias Quinders das silberne Verdienstkreuz für sein Amt als Major. Seit 25 Jahren begleitet er die Bruderschaft zu diversen Veranstaltungen. Aber besonders zur Boeckelter Kirmes sind die Mitglieder stolz, solch einen stimmgewandten Major zu haben.

Mehr von RP ONLINE