Handball : Licht und Schatten

Handball-Regionalliga: Weibliche B-Jugend: Bayer Leverkusen - ATV 24:26 (10:13). Mit einer Energieleistung bezwangen die Mädchen von Trainer René Baude und Elin Kouker den Bayer-Nachwuchs und wahrten ihre weiße Weste in der Liga. Die Mannschaft musste ohne Leonie Röskes, Marie Wolff und Christina Zey auskommen und zeigte bei nur sechs Fehlern in 50 Minuten eine konzentrierte Leistung. Luisa Müller war ein guter Rückhalt, dennoch es dauerte bis zur letzten Minute, ehe Laura Nebel den Sieg mit dem letzten Treffer der Partie fix gemacht hatte.

Handball-Regionalliga: Weibliche B-Jugend: Bayer Leverkusen - ATV 24:26 (10:13). Mit einer Energieleistung bezwangen die Mädchen von Trainer René Baude und Elin Kouker den Bayer-Nachwuchs und wahrten ihre weiße Weste in der Liga. Die Mannschaft musste ohne Leonie Röskes, Marie Wolff und Christina Zey auskommen und zeigte bei nur sechs Fehlern in 50 Minuten eine konzentrierte Leistung. Luisa Müller war ein guter Rückhalt, dennoch es dauerte bis zur letzten Minute, ehe Laura Nebel den Sieg mit dem letzten Treffer der Partie fix gemacht hatte.

Männliche Jugend A: Bayer Uerdingen - TV Aldekerk 22:20 (9:9). 30 Sekunden vor dem Ende hatte der ATV noch die Möglichkeit, sich für seine effektive Deckungsarbeit mit einem guten Joscha Schoemackers im Tor beim verlustpunktfreien Spitzenreiter mit einem Punkt zu belohnen. Doch der in der Auszeit besprochene Schachzug misslang, der letzte Gegentreffer war für die Statistik. Da rächte es sich, dass die Aldekerker in den Minuten zuvor zu viele Chancen liegengelassen hatten. Erfolgreichste ATV-Torschützen waren Stephan Eickmanns (5/2) und Lauritz Weisz (5/1).

(cbl)