1. NRW
  2. Städte
  3. Erkelenz

Kommentar: Das Virus kennt keine Gnade

Kommentar : Das Virus kennt keine Gnade

Wegen der Corona-Pandemie fallen auch Training an den Geräten, Gymnastik in Gruppen und Reha-Sport aus. Das ist bitter vor allem für bewegungseingeschränkte Menschen.

Sport bzw. sinnvolle Bewegung ist für Körper und Seele wichtig. Dass dies nur positive Auswirkungen hat, ist hinlänglich bekannt. Und so ist auch das Forum gut frequentiert – wenn es denn geöffnet ist.

„Dank“ Corona ist an Gerätetraining oder auch an die Rehakurse nicht zu denken. Vor allem dann nicht, wenn sich die Infektionslage so drastisch wie jetzt darstellt. Und für nicht wenige Menschen bedeutet das nichts Gutes. Mit dem regelmäßigen und maßvollen Training sorgen sie, vor allem die ältere Generation, nämlich dafür, dass ihnen Bewegungsfreiheit erhalten bleibt. Im Klartext heißt das auch, sich ein großes Stück an Lebensqualität zu schenken und einfach zu erhalten, indem sie ihre Muskeln und Gelenke in Schuss halten.

So ist es eine gewaltige Krux, dass das Coronavirus auch in diesem Bereich keine Gnade kennt. Bleibt zu hoffen, dass sich die Pandemielage so bald wie möglich und zum Guten wendet – irgendwie.

anke.backhaus

@rheinische-post.de